Termine für Vereinsmitglieder

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Darüber hinaus veranstalten wir wiederkehrend Events, die einer Vorbereitung bedürfen. Auch das kommt in unseren Sitzungen zum Gespräch. Schnuppern Sie rein und machen Sie sich ein Bild von uns.

 

Vielleicht möchten Sie uns auch behilflich sein? Wir würden uns über Ihr Interesse und Ihre Kontaktaufnahme freuen!

15.1.2017 Neujahrspokal KK-Kurzwaffe
2.4.2017 Frühlingspokal
7.5.2017 3. Pfennigschießen
28.5.2017 Königsschießen
18.6.2017 2. Klappscheibenpokal
23.7.2017 Vereinsmeisterschaft KK-Kurzwaffe
6.8.2017 1. Halbautomatenpokal für KK-Langwaffen
24.9.2017 Vereinsmeisterschaft KK-Langwaffe
15.10.2017 Herbstpokal
3.11.2017 3. Halloween-Pokal
17.12.2017 Weinachtsschießen

 

Ausschreibung

W e i h n a c h t s s c h i e ß e n

   2 0 1 7  

 

Auch in diesem Jahr findet unser lustiges und sehr vergnügliches Weihnachtsschießen für Vereinsmit-

glieder statt.

 

Termin:        So. 17. Dez. 2017

 

Ort u. Zeit:   ab 9.00 Uhr auf der Schießanlage

               im Vereinsgelände

 

Anmeldeschluß: 11.00 Uhr

 

Startgebühr:   2,- EUR und gute Laune

 

Waffenart:     Vereinswaffe KK – Lang

 

Munition:      wird gestellt oder eigene

 

Disziplin:     5 Schuss stehend aufgelegt

                                  

Wertung:       Wir schiessen auf eine „Weih-

               nachtsbaum-Scheibe“ auf deren

               Rückseite Kugeln mit Zahlen von

               1 bis 10 aufgemalt sind. Jede

               Scheibe ist ein anderes Original!

               Alle Treffer werden addiert.

               Also einfach drauf und Hallelujah.

 

               1. Preis: eine große Weihnachts-

                         tüte

               2. Preis: eine kleinere Weihnachts-

                         tüte

               3. Preis: eine Weihnachtstüte

 

Jeder Teilnehmer erhält eine Tüte mit mehr oder

weniger wertvollem Inhalt!!!

 

Gut Schuß

 

D. Thöricht                            D. Engeln

(Präsident)                           (Sportwart)

Ausschreibung

 

3. H A L L O W E E N - P O K A L

(KK-Gewehr und KK-Pistole)

 

 

Termin:        Fr. 3. November 2017

 

Ort u. Zeit:   ab 17:00 Uhr auf der Schießanlage

               im Vereinsgelände

 

Anmeldeschluß: 19:00 Uhr

 

Startgebühr:   3,00 €

 

Waffenart:     Vereinswaffen KK-Lang und KK-Kurz

 

Munition:      Kaliber .22 lr

 

Disziplin:     Jeder Schütze erhält 10 Schuss. Die

               Schützen schießen zuerst auf der

               50m Bahn mit der Langwaffe auf eine

               Klappscheibe (stehend freihändig.

               Wenn die Klappscheibe getroffen

               wurde (1 Mal genügt), wird die

               restliche Munition dazu verwendet

               mit der Kurzwaffe auf der 25m Bahn

               unter Blitzlicht-Beleuchtung

               (Lichtzerhacker) auf eine Pistolen-

                       scheibe zu schießen. Um jedem

                       Schützen die Möglichkeit zu geben auf

                       die Wertungsscheibe zu schießen, darf

                       nach dem 5 Schuss ohne Treffer auf

                       der Klappscheibe, die Langwaffe

                       aufgelegt werden.

 

Wertung:       Einzelwertung nach Anzahl der ge-

               troffenen Ringe auf der Pistolen-

               scheibe. Ohne Klappscheibentreffen

               = Null Punkte.

 

Beobachtung:   Trefferbeobachtung durch Fernglas

               ist zugelassen

 

Siegerehrung:  1. bis 3. Platz erhalten Trophäen

 

Mit der Entrichtung der Startgebühr erkennt der

Teilnehmer die Ausschreibung an. Bei Streitfällen

entscheidet das zuständige Kampfgericht entgültig.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffent-

lichung (z.B. im Internet) seiner Daten, Ergeb-

nisse und Bilder einverstanden.

 

Gut Schuß

 

D. Thöricht                             D. Engeln

(Präsident)                            (Sportwart)



Ausschreibung

 

V e r e i n s m e i s t e r s c h a f t

K K - L a n g w a f f e

 

Termin:         So. 24. September 2017

 

Ort u. Zeit:    ab 9.00 Uhr auf der Schießanlage

                im Vereinsgelände

 

Anmeldeschluss: 11.00 Uhr

 

Startgebühr:    5,00 €

 

Waffenart:      KK-Langwaffe einschüssig, offene

                Visierung oder Diopter, Schießriemen

                und Schießjacke sind gestattet

 

Munition:       Kaliber 22 lr, eigene Munition

 

Disziplin:      Schützenklasse liegend freihändig,

                Seniorenklasse liegend aufgelegt,

                jeweils 10 Schuss

 

Wertung:        Einzelwertung nach Anzahl der ge-

                troffenen Ringe auf zwei zugelas-

                sene und genormte Ringscheiben,

                es zählen je fünf Treffer auf

                eine Werungsscheibe,

                bei mehr als fünf Treffern auf

                eine Wertungsscheibe wird/werden

                jeweils die größte Ringzahl(en)

                gestrichen Probeschießen auf

                markierte Scheibe ohne Wertung

                bei gleicher Ringzahl entscheiden

                die Anzahl der getroffenen 10er,

                9er, usw., gesonderte Wertung für

                Schützen- und Seniorenklasse,

 

Beobachtung:    Trefferbeobachtung durch Fernglas

                ist zugelassen

 

Siegerehrung:   je Klassenwertung Gold-, Silber-,

                Bronzemedaille

 

Mit der Entrichtung der Startgebühr erkennt der

Teilnehmer die Ausschreibung an. Bei Streitfällen

entscheidet der zuständige Kampfrichter endgültig.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffent-

lichung (z.B. im Internet) seiner Daten, Ergebnisse

und Bilder einverstanden.

 

Gut Schuss

 

D. Thöricht                            D. Engeln

(Präsident)                           (Sportwart)

Ausschreibung

1. H a l b a u t o m a t e n p o k a l

f ü r

K K- L a n g w a f f e n

 

 

Termin:        So. 6. August 2017

 

Ort u. Zeit:   ab 9.00 Uhr auf der Schießanlage

               im Vereinsgelände

 

Anmeldeschluß: 11.00 Uhr

 

Startgebühr:   5,00 €, Nachschießen ist möglich,

               Gebühr 3,00 € (max. 2 Mal)

 

Waffenart:     halbautomatische Langwaffe (Liste B)

               mit Zielfernrohr

 

Munition:      Kaliber .22 lr, eigene Munition

 

Disziplin:     3 Serien a 5 Schuss stehend frei-

               händig auf 25 m Entfernung,

               30 Sekunden Zeitbegrenzung pro Serie

 

Wertung:       Einzelwertung nach Anzahl der ge-

               troffenen Ringe auf 3 genormte und

               zugelassene Ringscheiben (ca. 13x13

               cm), es zählen je 5 Treffer auf einer

                Wertungsscheibe, bei mehr als 5 Tref-

               fern auf einer Wertungsscheibe wird/

               werden jeweils die größte(n) Ring-

               zahl(en) gestrichen,

 

               max. 1 Serie Probeschießen auf

               markierte Probescheibe ohne Wertung,

 

               bei gleicher Ringzahl entscheiden

               die Anzahl der getroffenen 10er-,

               9er-, Ringe usw.,

 

Beobachtung:   Trefferbeobachtung durch Fernglas

               ist zugelassen.

 

Siegerehrung:  Der 1. Platz erhält einen Wander-

               pokal. Wer den Pokal insgesamt 3 Mal

               gewinnt, darf ihn behalten.

 

Mit der Entrichtung der Startgebühr erkennt der

Teilnehmer die Ausschreibung an. Bei Streitfällen

entscheidet das zuständige Kampfgericht entgültig.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffent-

lichung (z.B. im Internet) seiner Daten, Ergeb-

nisse und Bilder einverstanden.

 

Gut Schuß

 

D. Thöricht                             D. Engeln

(Präsident)                            (Sportwart)

Ausschreibung

K ö n i g s s c h i e ß e n  2 0 1 7

 

 

Termin:      Sonntag den 28. Mai 2017

 

Ort u. Zeit:  09.00 Uhr auf der Schießanlage im

             Vereinsgelände

 

Teilnahmeberechtigung: alle Vereinsmitglieder nach

                      Entrichtung der Startgebühr

 

Startgebühr:  10,00 €,(Rückerstattung ist ausge-

             schlossen)

 

Waffenart:   Vereinswaffe, Kal. .22 LR, Munition

             wird gestellt

 

Geschossen wird auf eine schön gestaltete Adler-scheibe. Die Reihenfolge der teilnehmenden Schützen wird vor Beginn ausgelost. Jeder Schütze erhält pro Durchgang jeweils 3 Schuss und schießt damit eigenhändig auf die Adlerscheibe. Eine Weitergabe der Munition an andere Teilnehmer ist nicht gestattet. Die Reihenfolge der abzuschießenden Teile ist traditionell festgelegt, durch die Schützen einzuhalten und wird nur durch Mehrheitsbeschluss der Mitglieder geändert. Der Schütze, bei dem das abgeschossene Teil des Adlers herunterfällt, erhält den jeweiligen Titel

für ein Jahr und das abgeschossene Teil.

 

Schussfolge auf die Adlerscheibe:

 

   1. Reichsapfel    = 1. Knappe des Königs

   2. Zepter         = 2. Knappe des Königs

   3. Rechter Flügel = 3. Knappe des Königs 

   4. Linker Klügel  = 4. Knappe des Königs

   5. Schwanz        = 5. Knappe des Königs

   6. Kopf           = Schützenkönig für 1 Jahr

 

Die Knappen werden mit Anstecknadeln geehrt und dienen dem König.

 

Die Teilnahme zum Schiessen auf den Kopf und damit

zur Erlangung des Königstitels ist freiwillig.

Nichtteilnehmer scheiden sofort aus. Die zu Beginn

ausgeloste Reihenfolge wird beibehalten. Der

Schütze, bei dem der Kopf des Adlers fällt, wird

neuer Schützenkönig für ein Jahr. Die offizielle

Krönung und Übergabe der Schützenkette erfolgt zum

Schützenfest des Vereins. Der König ist verpflich-

tet die Schützenkette zu allen Anlässen zu tragen.

Eventuelle Streitigkeiten entscheiden der

Präsident, der Sportwart und der zuständige

Schießleiter gemeinsam und endgültig. Jeder Teil-

nehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung (z.B.

im Internet) seiner Daten, Ergebnisse und Bilder

einverstanden.

 

Gut Schuß

 

D. Thöricht                           D. Engeln

(Präsident)                          (Sportwart)

Ausschreibung

N e u j a h r s p o k a l  K u r z w a f f e

(Pistole / Revolver)

 

 

Termin:        So. 15. Jan. 2017

 

Ort u. Zeit:   ab 9.00 Uhr auf der Schießanlage

               im Vereinsgelände

 

Anmeldeschluß: 11.00 Uhr

 

Startgebühr:   5,00 €

 

Waffenart:     Pistole oder Revolver, ein- oder

               mehrschüssig

 

Munition:      Kaliber .22 lr, eigene Munition

 

Disziplin:     stehend

 

Wertung:       Einzelwertung nach Anzahl der ge-

               troffenen Ringe, es zählen die

               vorhandenen Treffer auf der

               Scheibe, kein Probeschiessen,

               15 Schuß auf genormte und zuge-

               lassene Ringscheibe, bei gleicher

               Ringzahl entscheiden die Anzahl

               der getroffenen 10er, 9er, usw.,

               keine Unterscheidung von Damen-

               und Herrenklasse

 

Beobachtung:   Trefferbeobachtung durch Fernglas

               ist zugelassen

 

Siegerehrung:  1. bis 3. Platz erhalten Pokale

 

Mit der Entrichtung der Startgebühr erkennt der

Teilnehmer die Ausschreibung an. Bei Streitfällen

entscheidet das zuständige Kampfgericht entgültig.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffent-

lichung (z.B. im Internet) seiner Daten, Ergeb-

nisse und Bilder einverstanden.

 

Gut Schuß

 

D. Thöricht                             D. Engeln

(Präsident)                            (Sportwart)

Schießstand

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach

Am Kindergarten 1a

06686 Lützen

 

Telefon: +49 1577 1828085

Postanschrift

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach
Am Kindergarten 1a
06686 Lützen

Telefon: +49 1577 1828085

 

E-Mail: kontakt@schuetzenverein-rippachtal.de

Unsere Öffnungszeiten

Sonntag 9:00 - 12:00 Uhr

(außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen)

 

Wochentags nach telefonischer Absprache

Aktuelles

Der Schützenkalender beinhaltet jetzt auch die zur Verfügung stehenden Ausschreibungen und Ergebnisse.

Wir gehören dazu!

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Rippachtal e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. // //