Waffen Munition Wiederladen Optik online kaufen

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weihnachtsschießen

Unser traditionelles Weihnachtsschießen war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. 22 Schützen nahmen an diesem Wettkampf teil. Sieger in diesem Jahr wurde Christian Lange. Platz zwei belegt Gerd Brade und dritter wurde Dörg Engeln.

 

Jeder Teilnehmer erhielt eine kleine Weihnachtstüte mit einer kleinen Überraschung.

 

Wir wünschen allen fröhliche Weihnachten.

 

Weiter Bilder findet ihr in der Galerie und vollständige Ergebnisliste hier.

 

 

Am Sonntag den 20.12.2015 findet unser diesjähriges Weihnachtsschießen für Vereinsmitglieder statt. Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder sind zu dieser alljährlich sehr beliebten und fröhlichen Veranstaltung recht herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung.

Adventspokal in Lossa

Zum Abschluss des Jahres veranstaltete der Großkaliber Schützenverein in Lossa seinen Adventspokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Am Sonntag den 6. Dezember rangen insgesamt 19 Schützen um die Pokale. Bei kalten und windigen Wetterbedingungen konnte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln erneut den Sieg sichern. Platz Zwei belegte Joachim Rothe und dritter wurde Karsten Loos.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Zwei 75. Geburtstage

Am Sonntag den 29. November feierten wir unseren Ehrenpräsidenten Hans-Jürgen Bühligen und unseren Schützenbruder Erich Groth. Beide wurden im November 75. Jahre alt. Aus diesem Anlass spendierten sie allen Schützenbrüdern und Schützenschwestern ein leckeres Frühstück. Als kleines Dankeschön bekamen beide einen Präsentkorb überreicht.

 

Herzliche Glückwunsch euch beiden und weiterhin gute Gesundheit und sportliche Erfolge.

 

Weiter Bilder findet ihr in der Galerie.

Hahnflintenpokal 2015

Traditionell am letzten Wochenende des Novembers veranstaltete das Privilegierte Bürgerschützenkorp Naumburg seinen Hahnflintenpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Bei diesem besonderen Pokal sind nur Hahnflinten zugelassen, was für die Schützen eine besondere Herausforderung darstellt. Normalerweise wird beim Trap eine moderne Bockdoppelflinte verwendet. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich bei seiner dritten Teilnahme zum dritten Mal den ersten Platz sichern. Ab diesem Jahr ist der Pokal ein Wanderpokal. Um ihn behalten zu können muss Dörg nun noch zwei weitere Siege erringen, da die Siege aus der Vergangenheit nicht für den Wanderpokal angerechnet werden. Wer ihn drei Mal gewinnt, darf ihn für immer behalten.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg und viel Erfolg für die nächsten Jahre.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

Vereinsmeisterschaft KK-Kurzwaffe

Unsere Vereinsmeisterschaft für KK-Kurzwaffen war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. 17 unserer Mitglieder haben ihr Können in dieser Disziplin unter Beweis gestellt. In der Schützenklasse gewann Detlef Kalisch vor Danilo Thöricht und Christan Lange. Bei den Senioren gewann Dietrich Büsching vor Erich Groth und Günter Harport. Die Gewinner durften sich über Medaillen freuen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier.

 

 

Diesen Sonntag den 15. November findet unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft für die KK-Kurzwaffe statt. Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen sich zu messen. Es gibt wie immer Medaillen in der Schützenklasse und in der Seniorenklasse zu gewinnen. Die Ausschreibung findet ihr hier.

 

Gut Schuss.

1. Halloween-Pokal

Wie angekündigt veranstalteten wir am Freitag den 30. Oktober unseren ersten Halloween-Pokal. Der etwas "andere" Wettkampf wurde sehr gut angenommen. Die Kombination von Langwaffe und Kurzwaffe in einem Wettkampf werden wir nun jährlich wiederholen. Sieger und damit 1. Kürbis wurde Danilo Thöricht vor Matthias Heinze (2. Kürbis) und Hans-Georg Großmann (3. Kürbis).

 

Im Anschluss an den Wettkampf haben wir mit unseren Lebens-/Ehepartnern eine sehr schöne Halloween-Feier veranstaltet. Gesponsert wurde das Ganze von unserem Schützenbruder Dirk Albrecht vom Weißenfelser Stahl- und Heizungsbau. Ab 14:00 Uhr grillte er uns allen ein leckeres Wildschwein. Unser Dank gebührt auch Dietrich Büsching der Dirk bei den Vorbereitungsarbeiten tatkräftig unterstützt hat. Wer nicht dabei sein konnte hat echt was verpasst.

 

Vielen Dank.

 

Bilder und Videos vom Wettkampf und der Feier könnt ihr in unserer Galerie bewundern.

 

 

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen am Freitag den 30.10. ab 16:00 Uhr bei unserem ersten Halloween-Pokal teilzunehmen. Im Anschluss an den kleinen Wettkampf gibt es lecker Essen. Unser Schützenbruder Dirk Albrecht vom Weißenfelser Stahl- und Heizungsbau spendiert uns allen, mit Anhang (Ehe- oder Lebenspartner), ein Wildschwein. Er wird ab der Mittagszeit vor Ort sein und mit den Vorbereitungen für das Wildschweinessen beginnen. Wer also etwas eher erscheinen kann und helfen möchte, sollte sich schon vor 16:00 Uhr auf den Weg machen.

 

Die Ausschreibung für den Wettkampf findet ihr hier.

Ruhe in Frieden Charly

Unser Schützenbruder Karl-Heinz "Charly" Wieseler verstarb am 18. Oktober nach langer Krankheit. Ihm zu Ehren schossen wir am 30. Oktober einen Ehrensalut und gedachten seiner. Unser Beileid gilt seinen Angehörigen. Ruhe in Frieden Charly.

Kirmespokal in Lossa

Den diesjährigen Kirmespokal am 25. Oktober beim Großkaliber Schützenverein Lossa e.V., in der Disziplin Wurfscheibe Trap, gewann unser Schützenbruder Dörg Engeln. Er traf 48 von 50 möglichen Zielen. Zweiter wurde Eckehard Koerth mit 44 von 50 Treffern und Platz drei belegte Roland Matthes mit 43 von 50 Treffern.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg und auch den übrigen Gewinnern.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

Herbstpokal in Weischütz

Auch beim Herbstpokal in Laucha am 17. Oktober waren unsere Schützen wieder sehr erfolgreich. Detlef Kalisch konnte mit dem KK-Gewehr den ersten Platz erringen genau wie Dörg Engeln mit der Flinte beim Trap. Unsere Schützenschwester Sandra Stempel belegte mit den KK-Gewehr bei den Damen den dritten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die Ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier. Weitere Bilder befinden sich in der Galerie.

Unser Herbstpokal 2015

Trotz des kalten Wetters war unser Herbstpokal gut besucht. Sieger in der Schützenklasse wurde Detlef Kalisch, vor Jane Jäckel und Dirk Albrecht. In der Seniorenklasse gewann Dietrich Büsching, vor Harry Baumgart und Horst Lorenz.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier. Bilder folgen.

 

 

Unser Herbstpokal mit dem KK-Gewehr findet in diesem Jahr am 11. Oktober statt. Es gibt wie immer zwei Wettkampfklassen (Schützenklasse und Senioren). Je Klasse sind drei Pokale zu erringen. Wir freuen uns auf alle interessieren Schützen die sich im sportlichen Wettkampf messen wollen. Wenn das Wetter so bleibt wird wieder gegrillt.

 

Gut Schuss.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier.

Sommerpokal in Lossa

v.l.n.r.: Mario Theil (3. Platz), Dörg Engeln (1. Platz) und Eckhardt Koerth (2. Platz)

 

Der Großkaliber Schützenverein Lossa veranstaltete am Sonntag den 2.8. seinen diesjährigen Sommerpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich auch dieses Mal den ersten Platz erkämpfen. Platz zwei belegte Eckhardt Koerth (SV Naumburg) vor Mario Theil (SV Mutzschen).

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

RC-Cup in Ballenstedt

Auch der 14. RC-Cup in Ballenstedt in der Disziplin Wurfscheibe Trap fand wieder mit hochkarätiger Beteiligung statt. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich am Samstag den 25.07.2015 den dritten Platz erkämpfen. Sieger wurde Steffen John (SSZ Suhl) vor Eike Beckmann (FFO). Mit nur drei bzw. fünf Treffern Rückstand ist Dörg fehlt nicht mehr viel um auch hier um den Sieg mitzukämpfen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

14.Rc-Cup 2015.pdf
PDF-Dokument [42.0 KB]

Landesmeisterschaft Wurfscheibe Trap

Die Landesmeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap fand für die Herren-Altersklasse und die Senioren in diesem Jahr am 18. und 19. Juli in Ballenstedt statt. Die Wetterbedingeungen waren für alle Sportler eine Herausforderung. Wegen dem starkem Regen musste der Wettkampf am zweiten Tag sogar zeitweise unterbrochen werden. Bei seiner vierten Teilnahme errang unser Schützenbruder Dörg Engeln einen hervorragenden zweiten Platz (nur eine Scheibe Rückstand) in der Herren-Altersklasse. Damit war er bei all seinen Teilnahmen nie schlechter als Platz zwei.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

 

Die vollständige Ergebnisliste steht hier zum Download bereit.

Protokoll ST LM Trap_2015.pdf
PDF-Dokument [157.5 KB]

Unser Schützenfest 2015

Am 20. Juni fand unser diesjähriges Schützenfest statt. Hierbei wurde unser neuer Schützenkönig Bastian Krebs und seine Königin Anne feierlich gekrönt.

 

Unser Schützenbruder Dietrich Büsching wurde für seine langjährige Tätigkeit als Vorstandsmitglied in unserem Verein und für seine Verdienste im Schießsport und der Traditionspflege vom Landesverband Sachsen-Anhalt mit dem Verdienstkreuz II. Klasse ausgezeichnet.

 

Bei Spanferkel und Bier wurde dann ausgiebig gefeiert. Nebenbei konnten sich die Gäste beim Armbrustschießen, am Luftgewehrstand und mit dem KK-Gewehr im sportlichen Wettkampf messen.

 

Ein Dank gilt auch den Bürgermeistern der Gemeinden Rippach (Lothar Poppe) und der Gemeinde Lützen (Simone Starke -> als Urlaubsvertretung von Dirk Könnecke) für die herzlichen anerkennenden Worte und für die Unterstützung bei der Vorbereitung zu unserem Schützenfest.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme der befreundeten Schützenvereine SV Laucha, SV Granschütz, PSGi Lützen 1608 e.V., Schützen - Gilde Prittitz 1845 e.V., SV Weißenfels, SV Pegau, SV Langendorf, SV Schelkau, SV Merseburg und SV Höhenmölsen sowie natürlich der Freiwilligen Feuerwehr, dem Pfingstverein Rippach, dem Kaninchenzüchterverein und dem Geflügelzüchterverein an unserer schönen Feier.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Bilder von unserem Schützenfest findet ihr hier.

Jubiläumspokal in Lossa

Zum 20 jährigen Bestehen des Großkaliber Schützenvereins Lossa e. V. fand am 20. Juni 2015 ein Jubiläumspokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Auch dieses Mal konnte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln behaupten und traf als einziger Schütze alle Ziele (50/50). Zweiter wurde Joachim Rothe (49/50) vor Thomas Tänzer (41/50).

 

Herzlichen Glückwusch Dörg.

Freundschaftspokal in Zittau

Die privilegierte Schützengesellschaft zu Zittau 1584 e. V. veranstaltete am 13. Juni 2015 einen Freundschaftspokal zwischen Naumburg und Zittau in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Am Freitag konnte noch bei gemäßigten Temperaturen trainiert werden. Der Wettkampftag überraschte dann alle Schützen mit sehr sommerlichen Wetter und 34 Grad Außentemperatur. Unser Schützenbruder konnte Dörg Engeln ebenfalls an diesem Wettkampf teilnehmen  und ließ sich auch von diesen Extremen nicht aus dem Konzept bringen. Er entschied den Wettkampf mit einem Treffer Vorsprung für sich.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Einladung zu unserem Schützenfest

Alle Schützenfreunde und interessierte Besucher sind zum Schützenfest am Samstag, den 20.06.2014 auf dem Schützenplatz in Rippach recht herzlich eingeladen.

 

Schützenkönig wurde mit dem 425. Schuss Schützenfreund Bastian Krebs aus Kreypau.

 

Programm:

 

12:50 Uhr Eintreffen der Schützen auf dem Schützenplatz

 

13:00 Uhr Begrüßung der Gäste und Gastvereine

 

13:10 Uhr Proklamierung des Schützenkönigs

 

13:20 Uhr Ehrungen verdienster Schützen

 

Ab ca. 14:00 Uhr Preisschießen mit KK-Gewehr, Armbrust und Luftgewehr. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in die Ausschreibungen.

 

Es gibt wertvolle Preis zu gewinnen.

 

Für beste Versorgung mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken, deftigen Speisen aus der Gulaschkanone und Pfanne zeichnen die Mitarbeiter vom Gasthof „Weißer Schwan“ verantwortlich!

 

Für eine gute Unterhaltung ist gesorgt, der Eintritt ist Frei und es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung!

 

Der Vorstand

Unsere Kreismeister 2015

Die Kreismeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap fand bereits am 25.04.2015 in Lossa statt. In den Einzelwertungen konnte sich in der Herren-Altersklasse Dörg Engeln zum wiederholten Male in Folge den Titel des Kreismeisters sichern. In der Schützenklasse errang Danilo Thöricht wie bereits im Vorjahr den zweiten Platz. In der Mannschaftswertung der Schützenklasse errangen Dörg Engeln, Detlef Kalisch und Danilo Thöricht gemeinsam den ersten Platz.

 

Bei den Senioren errangen unsere Schützen Dietrich Büsching, Erich Groth und Günter Harport ebenfalls den ersten Platz.

 

Mit dem KK-Gewehr gewann in der Herren-Altersklasse wie bereits in den letzten Jahren unser Schützenbruder Detlef Kalisch. Die Kreismeisterschaft in dieser Disziplin fand am 8. und 9. Mai beim Schützenverein Weißenfels statt.

 

Alle Kreismeister wurden wie jedes Jahr während des Schützenfestes in Langendorf am 30. Mai geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Landesmeisterschaft Doppeltrap

v.l.n.r.: Torsten Seide (2. Platz), Dörg Engeln (1. Platz) und Torsten Hamann (3. Platz)

 

Am 30. Mai fand in Schönebeck die Landesmeisterschaft im Doppeltrap statt. Nachdem unser Schützenbruder Dörg Engeln in den beiden letzten Jahres bereits jeweils Platz zwei belegen konnte, errang er in diesem Jahr den Titel des Landesmeisters. Zurzeit ist er damit amtierender Landesmeister im Trap und Doppeltrap.

 

Am 11. und 12. Juli findet in diesem Jahr die Landesmeisterschaft und der Disziplin Wurfscheiben Trap statt. Dann wird sich zeigen ob er beide Titel ein ganzes Jahr lang tragen darf.

 

Viel Erfolg weiterhin und herzlichen Glückwunsch.

1. Klappscheibenpokal in Rippach

Am 31. Mai haben wir unseren ersten Klappscheibenpokal durchgeführt. Hierbei müssten die Schützen zuerst stehend freihändig auf fünf Klappscheiben schießen (5 Schuss) und anschließend stehend aufgelegt auf eine genormte Ringscheibe (1 Schuss). Die Anzahl der getroffenen Klappscheiben wurde dann mit der getroffenen Ringzahl auf der Zielscheibe multipliziert und bildete das Ergebnis.

 

In der Schützenklasse traf Robert Isaak vier Klappscheiben und eine neun auf der Ringscheibe und belegte damit den ersten Platz. Danilo Thöricht traf ebenfalls vier Klappscheiben und eine acht auf der Ringscheibe und wurde damit Zweiter. Dritter wurde Christian Lange mit drei getroffenen Klappscheiben und einer sechs auf der Ringscheibe.

 

In der Seniorenklasse sicherte sich Harry Baumgart mit drei Klappscheiben und einer 10 auf der Ringescheibe den ersten Platz. Platz zwei belegte Heinrich Herz (2 / 7) und Platz drei ging an Dietrich Büsching (2 / 6).

 

Herzlichen Glückwusch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie und die Ergebnisse hier.

Frühlingspokal in Lossa

v.l.n.r.: Joachim Rothe (3.Platz), Dörg Engeln (1. Platz) und Ronald Matthes (2. Platz)

 

Da Trapschützen nie genug bekommen können, ging es am Sonntag dem 17.05.2015 (der Tag unseres Königsschießens) noch zum Frühlingspokal nach Lossa. Unser Schützenkönig Dörg Engeln, der im letzten Jahr jeden in Lossa ausgetragenen Wettkampf gewinnen konnte, zeigte auch diesmal seinen Siegeswillen und gewann mit deutlichem Vorsprung. Als einziger gelang es ihm alle Ziele zu treffen (50/50). Roland Matthes sicherte sich mit 46 von 50 möglichen Treffern Platz Zwei vor Joachim Rothe der 41 von 50 möglichen Zielen traf.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Königsschießen

v.l.n.r.: Erich Groth (Reichsapfel), Dirk Albrecht (rechter Flügel), Bastian Krebs (Kopf), Gerd Brade (linker Flügel) und unten Hans-Georg Großmann (Zepter) und Heiko Wiesener (Schwanz)

 

Bastian Krebs konnte sich zum ersten Mal über den Titel "Schützenkönig" freuen. Er ist erst zwei Jahre Mitglied in unserem Verein. Nach langem Wettkampf fiel der Kopf schließlich als er an der Reihe war beim 425. Schuss. Zuvor hatten Erich Groth (Reichsapfel), Hans-Georg Großmann (Zepter), Dirk Albrecht (rechter Flügel), Gerd Brade (linker Flügel) und Heiko Wiesener (Schwanz) die übrigen Teile errungen und werden nun für ein Jahr seine Knappen sein.

 

Am 20.06.2015 wird Bastian dann im Rahmen unseres diesjährigen Schützenfestes als neuer König gekrönt.

 

Herzlichen Glückwunsch Bastian und allen anderen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie.

Am Sonntag den 17. Mai 2015 findet unser diesjähriges Königsschießen statt. Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen ihren neuen König im sportlichen Wettkampf zu ermitteln.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

1. Pfennigschießen

Unser erstes Pfennigschießen war ein spannender und gut besuchter Wettkampf. 20 Teilnehmer konnten sich für diesen Wettkampf begeistern. Am Ende konnten nur fünf Schützen wie gefordert alle Pfennige treffen um anschließend Ringe auf der Wertungsscheibe zu sammeln. Am besten hat sich Rolf Valpert (57 Ringe) dabei geschlagen. Er gewann vor Thomas Hollburg der sehr gute 56 Ringe für sich verbuchen konnte. Platz drei belegte Harry Baumgart mit 40 Ringen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

 

 

Am kommenden Sonntag den 3. Mai 2015 findet unser erstes Pfennigschießen statt. Jeder Schütze hat 15 Schuss um auf der oben abgebildeten Scheibe (Muster) so viele Punkte wie möglich zu erringen. Zuerst müssen alle Pfennige getroffen werden. Die restliche Munition kann dazu verwendet werden, sich auf der in der Mitte abgebildeten Scheibe möglichst viele Punkte zu sichern. Werden nicht alle Pfennige getroffen, so erhält der Schütze null Punkte. Für die Durchführung ist ein KK-Gewehr mit offener Visierung, Diopter oder Zielfernrohr zugelassen.

 

Der Wettkampf beginnt um 9:00 Uhr auf dem Schießstand in Rippach. Die genaue Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

 

Gut Schuss euch allen.

Rolandpokal in Belgern

Am 18. April fand in Belgern der 12. Rolandpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Wie bereits in den Vorjahren war der Wettkampf frühzeitig ausgebucht. 30 Schützen können an diesem Wettkampf teilnehmen und ihr Können messen. Der Sieger erhält den Wundschönen Rolandpokal.

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln war überglücklich den Rolandpokal zum zweiten Mal in Folge gewinnen zu können. Vor dem Wettkampf hatte er seinem Sohn versprochen, dass er dem Pokal für ihn gewinnen möchte. Umso schöner, dass Dörg wieder in Topform war und mit deutlichem Vorsprung (107 Wurfscheiben) vor T. Riethdorf (101 Wurfscheiben) und Bernd Sprebitz (100 Wurfscheiben).

 

In der Mannschaftswertung errang Dörg mit seinen Mitstreitern Uwe Posner und Joachim Rothe den dritten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Frühlingspokal 2015

In diesem Jahr hatten wir mit unserem Frühlingspokal besonderes Glück mit dem Wetter. Bei herrlichem Sonnenschein kämpften 23 Schützen um die Pokale. In der Schützenklasse siegte unser Schützenbruder Detlef Kalisch vor Thomas Hollburg aus Laucha. Platz drei ging an unsere Schützenschwester Susan Kalisch-Isaak.

 

Einen sehr spannenden Wettkampf lieferten sich auch die Schützen in der Seniorenklasse. Hier konnte am Ende Harry Baumgart aus Laucha den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Platz zwei belegte unser Schützenbruder Dietrich Büsching vor seinem Vereinskammeraden Gerd Brade.

 

Herzlichen Glückwusch allen Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder befinden sich in der Galerie.

 

 

Wir möchten alle interessierten Schützen darauf hinweisen, dass am Sonntag den 12. April unser diesjähriger Frühlingspokal für Langwaffen (Kal. .22 lfB) stattfindet. Wir freuen uns auf alle Schützen aus nah und fern. Die Ausschreibung findet ihr hier.

 

WIr wünschen allen Schützen "Gut Schuss".

Winterpokal in Lossa

Auch der Großkaliber Schützenverein in Lossa läutete die Wettkampfsaison 2015 ein und veranstaltete am 8. März 2015 seinen Winterpokal. Bei sehr schönen Wetter begann um 9:00 Uhr der Wettkampf, die Wurfscheiben flogen zu 90% nur links und gerade, so dass es schon sehr gewöhnungsbedürftig war. Nach zwei geschossenen Serien musste das Schießen wegen defekter Wurfmaschine abgebrochen werden. Da aber alle Schützen zwei Serien geschossen hatten, wurde der Wettkampf gewertet.

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln belegte hierbei den ersten Platz vor Mario Theil und Roland Matthes.

 

Es ist zu hoffen, dass bis zum Frühlingspokal die Wurfmaschine wieder einwandfrei arbeitet.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

Unser Vize wird Siebzig

Unser Schützenbruder und Vize-Präsident Dietrich Büsching wird in dieser Woche seinen 70. Geburtstag vollenden. Aus diesem Anlass lädt er die Schützenschwestern und Schützenbrüder unseres Vereins ein, am Sonntag den 1. März 2015 ab 10:00 Uhr im Schützenhaus des Vereins zu Speis und Trank ein.

 

Seine persönliche Einla- dung findet ihr unten.

 

Bilder zur Feier mit der Ernennung zum Ehrenmitglied und vom Salutschießen findet ihr in unserer Galerie.

Dietrich wird Siebzig.jpg
JPG-Datei [1.6 MB]

Neujahrspokal KK-Kurzwaffe für Vereinsmitglieder

Unser Neujahrsschießen mit der KK-Kurzwaffe zog auch in diesem Jahr wieder viele Vereinsmitglieder an. Unser Schatzmeister Matthias Heize konnte sich in diesem Jahr über den Sieg und die goldenen Trophäe freuen. Platz Zwei belegte Uwe Tannewitz und dritter wurde Dietrich Büsching. Insgesamt nahmen 21 Vereinsmitglieder an diesem Pokalschießen teil.

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier.

 

 

Am Sonntag den 11.01.2015 findet wieder unser Traditioneller Neujahrspokal für Kurzwaffen statt. Alle Vereinsmitleider sind herzlich eingeladen sich zu messen.

 

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Termine / Veranstaltungen

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events, für deren Organisation wir Unterstützung benötigen.

 

Termine für Vereinsmitglieder

 

Öffentliche Veranstaltungen

Über uns

Mit uns können Sie Ihre Freizeit gestalten, wie Sie möchten, dabei mit Gleichgesinnten Zeit verbringen und Freundschaften knüpfen.

 

Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie.

zurück zum Seitenanfang

Schießstand

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach

Am Kindergarten 1a

06686 Lützen

 

Telefon: +49 1577 1828085

Postanschrift

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach
Am Kindergarten 1a
06686 Lützen

Telefon: +49 1577 1828085

 

E-Mail: kontakt@schuetzenverein-rippachtal.de

Unsere Öffnungszeiten

Sonntag 9:00 - 12:00 Uhr

(außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen)

 

Wochentags nach telefonischer Absprache

Aktuelles

Der Schützenkalender beinhaltet jetzt auch die zur Verfügung stehenden Ausschreibungen und Ergebnisse.

Wir gehören dazu!

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Rippachtal e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. // //