Waffen Munition Wiederladen Optik online kaufen

Weihnachtsschießen

Unser traditionelles Weihnachtsschießen war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. 22 Schützen nahmen am Sonntag den 11. Dezember an diesem Wettkampf teil. Sieger in diesem Jahr wurde Peter Stempel. Platz zwei belegt Dirk Albrecht und dritter wurde Christian Lange.

 

Jeder Teilnehmer erhielt eine Weihnachtstüte mit einer kleinen Überraschung.

 

Wir wünschen allen fröhliche Weihnachten.

 

Weiter Bilder findet ihr in der Galerie und die vollständige Ergebnisliste hier.

Hahnflintenpokal in Naumburg

Samstag den 26. November 2016 richtet der Schützenverein Naumburg seinen sehr beliebten Hahnflintenpokal aus. Bei dieser Variante des Wurfscheibenschießens ist die Teilnahme nur mit einer Hahnflinte gestattet.

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln kam wie schon in den letzten Jahren mit dieser für sportliches Schießen unge-wöhnlichen Waffe am besten zurecht und sicherte sich im Stechen den ersten Platz. Siegfried Koch belegte Platz zwei und sein Vereinskammerad Horst Nachtweide (SV Naum-burg) wurde dritter.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Königsessen 2016

Seine Majestät Robert Isaak und seine Königin Susan haben am Samstag den 4. November zum traditionellen Königsessen eingeladen. Das Essen mit Speisen vom Gasthof "Zum weißen Schwan" und die leckeren Getränke fanden reichlich Zuspruch. Die Pflege des Brauchtums und die Möglichkeit einen Großteil der aktiven Mitglieder zu treffen wird immer wieder gern angnommen.

 

Wir bedanken uns für die schöne Feier und wünschen dem Königspaar weiterhin alles Gute.

 

Weitere Bilder von der Feier findet ihr in der Galerie.

Einladung zum Königsessen

Sehr geehrte Schützenschwestern,

sehr geehrte Schützenbrüder,

 

seine Majestät, Schützenkönig Robert Isaak und seine Königin Susan sowie der Vorstand des Schützenvereins Rippachtal e. V. geben sich die Ehre, Euch (Vereinsmit-glieder) mit Ehepartner oder Lebenspartner zu unserem traditionellen Königsessen in das Schützenhaus am Samstag 19. November 2016 um 19:00 Uhr recht herzlich einzuladen. 

 

Wir bitten alle Schützenschwestern und Schützenbrüder in unserer Schützenkleidung zu erscheinen.

 

Mit Schützengruß

 

Robert Isaak                                                            Danilo Thöricht

 Schützenkönig                                                                    Präsident

Unser 2. Halloween-Pokal

Unser 2. Halloween-Pokal war auch in diesem Jahr wieder ein spannender Wettbewerb. Die Nutzung der Lang- und Kurzwaffe in einem Wettkampf stellt für alle Schützen eine besondere Herausforderung dar. Sieger und damit "erster Kürbis" wurde Dirk Albrecht vor Robert Isaak und Peter Stempel. Herzlichen Glückwusch.

 

Im Anschluss an den Wettkampf fand unsere Vereins-Halloweenfeier statt. Robert Isaak und sein Frau Susan hatten für alle Schützen einen Kesselgulasch und Zwiebel-kuchen vorbeitet. Vielen Dank für die Mühe, es war alles sehr lecker.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie und die vollständige Ergebsnisliste hier.

23. Rittergutspokal in Groß-doberitz

Der Schützenverein in Großdoberitz veranstaltete nun schon zum 23. Mal seinen Rittergutspokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Schon früh in der Saison waren die 30 Startplätze vergeben. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte in diesem Jahr an diesem Wettkampf teinehmen und siegte mit einer Scheibe Vorsprung (111/125) vor Alexander Gornig (110/125). Platz drei belegte Tobisa Riethdorf (108/125).

 

Die komplette Ergebnisliste findet ihr unten als Download.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Download
Neuer Datei-Download

Kirmespokal in Lossa

Unser Schützenbruder Dörg Engeln gewann am 23.10.2016 den diesjährigen Kirmespokal des Lossaer Schützenvereins. Zirka 30 Schützen aus zehn Vereinen hatten sich am Wettbewerb beteiligt.

 

Mit 47 von 50 Wurfscheiben konnte sich Dörg den Sieg vor EMario Theil vom SSZ Ballenstedt (46 Treffer) und Eckhardt Koerth vom GKSV Lossa (45 Treffer) sichern.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Arms24.com Pokal

Unser Sponsor Arms24.com rief in diesem Jahr erstmalig nach Ballenstedt zum gleichnamigen Pokal. Diesem Ruf folgten direkt 30 Schützen um in 4 x 25 Scheiben + Finale in der Klasse A um die begehrten Sachpreise zu kämpfen. Ausgelobt waren hier jede Menge Munition der Fa. S&B.

 

Diejenigen die Ballenstedt kennen, wissen, dass es hier nicht immer einfach ist, da gerade bei wolkenverhangenem Oktoberwetter ein kontrastreicher Hintergrund zum opti-malen Erfassen der orangenen Scheiben fehlt. Aber sei´s drum, alle haben die gleichen Vorraussetzungen, also auf geht´s… . 

 

Wie in einem sportlich fairem Wettkampf üblich, gelang dies einigen besser als anderen. Gewonnen hat Jens Simmroth (105) mit 4 Scheiben vorsprung vor unserem Schützenbruder Dörg Engeln (101). Pltz drei belegte Kevon Knight (100), der nur eine Scheibe schlechter war als Dörg. Eine Übersicht der Platzierten findet ihr unten als Download.

 

Gratulation an die Platzierten.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

Download
Neuer Datei-Download

Unser Herbstpokal mit der KK-Langwaffe

Zahlreiche Schützen aus den Vereinen der Region fanden am Sonntag den 2. Oktober 2016 den Weg nach Rippach zu unseren diesjährigen Herbstpokal mit der KK-Langwaffe. Nachdem der Samstag verregnet war, hatten wir am Sonntag perfektes herbstliches Wettkampfwetter. Die Ergebnisse der Sieger lagen auf hohem Niveau dicht beieinander.

 

In der Schützenklasse siegte unser Schützenbruder Detlef Kalisch mit 94 Ringen vor Rudolf Nick aus Bad Dürrenberg, der 93 Ringe erzielte. Platz drei konnte sich unser Schützenbruder Robert Issak mit 91 Ringen sichern.

 

Bei den Senioren gewann Jürgen Brechtel aus Langendorf mit hervoragenden 98 Ringen. Unser Schützenbruder Dietrich Büsching belegte Platz zwei mit 96 Ringen. Platz drei erkämpfte sich Harry Baumgart aus Laucha mit 95 Ringen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

Unser Vereinsmeisterschaft mit der  KK-Langwaffe

Unsere Vereinsmeisterschaft mit dem KK-Gewehr war wie immer ein spannender Wettkampf. In der Schützenklasse siegte Robert Isaak vor Dirk Albrecht und Sandra Stempel.

 

Bei den Senioren gewann Detlef Kalisch vor Gerd Brade und Dietrich Büsching.

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

 

Am Sonntag den 25. September veranstalten wieder unsere Vereinsmeisterschaft mit der KK-Langwaffe. Alle Schützen-schwestern- und Schützenbrüder sind aufgerufen sich zu messen.

 

Gut Schuss euch allen!

 

Die Ausschreibung findet ihr hier.

Herbstpokal in Lossa

Auch dieses Jahr veranstaltete der Großkaliber Schützen-verein Lossa wieder einen Herbstpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Unser Schützenbruder Dörg Engeln war am Sonntag den 18. September wieder mit von der Partie. Etwa 30 Schützen konnten sich für diesen Wettkampf bei windigem Wetter begeistern. Mit insgesamt 45 von 50 möglichen Scheiben belegte er den ersten Platz. Nur eine Scheibe Rückstand und damit Platz zwei sicherte sich Albert Siebeneich. Mario Theil wurde mit 42 Scheiben dritter.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

17. Schildbergpokal

Am Samstag dem 11. September fand in Schildau der 17. Schildbergpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Unser Schützenbruder Dörg Engeln hat sich mal wieder auf den Weg gemacht um an diesem Wettkampf teilzunehmen. Bei herrlichem Sonnenschein errang er mit 86 Scheiben den zweiten Platz. Eine Scheibe mehr traf Alexander Göring und wurde damit Sieger des Pokals. Platz drei mit 80 getroffenen Scheiben belegte Timo Schultze.

 

In der Mannschaftswertung belegte das Trio Engeln/Tänzer/Theil einen hervoragenden zweiten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch.

Dörg Engeln bei der Deutschen Meisterschaft im Trap

Vom 28. bis 29. August fand im München u.a. die diesjährige Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Bei heißen 37 Grad Ceslius durften die qualifizierten Teilnehmer ihr Können zeigen. Der Wettkampftag dauerte von 7:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Unser Schützenbruder Dörg Engeln hatte sich in diesem Jahr unter mehr als 1.000 Schützen, welche sich an der Qualifikation versuchen, für diesen Wettkampf qualifizieren können.

 

Dies ist seine erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft und er konnte dieses besondere Ereignis mit dem 9. Platz krönen. Mit seinen Mannschaftskameraden Jens Simmroth und Mario Pönicke erreichte er in der Mannschaftswertung sogar den vierten Platz.

 

Tolle Leistung Dörg und herzlichen Glückwunsch.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

Ergebnisse DM Trap 2016.pdf
PDF-Dokument [294.4 KB]

Sommerpokal in Lossa

Beim Großkaliber Schützenverein in Lossa war am 16. und 17. Juni wieder einiges los. In der Disziplin Wurfscheibe Trap wurde der Sommerpokal ausgetragen. 23 Schützen wollten einen der wunderschönen Pokale mit nach Hause nehmen.

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln erreichte dieses Mal die Maximalpunktzahl (50 Schreiben) und sicherte sich somit wieder einmal den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Albert Siebeneich (48 Scheiben) und Dritter wurde Mario Theil (47 Scheiben).

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Vereinsmeisterschaft mit der KK-Kurzwaffe

Unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft mit der KK-Kurzwaffe fand unter unseren Mitgliedern wieder großen Anklang. Am Sonntag den 3. Juli galt es sich in zwei Wettkampfklassen zu messen. In der Schützenklasse siegte Dörg Engeln vor Christian Lange und Peter Stempel.

 

Bei den Senioren gewann Dietrich Büsching vor Heinrich Herz und unserem Ehrenpräsidenten Hans-Jürgen Bühligen.

 

Alle Sieger erhielten Medaillen. Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier und Bilder wie immer in der Galerie.

 

Ein herzlicher Dank geht auch an das Grillteam. Susan und Robert haben uns wieder mit allem was für einen erfolgreichen Wettkampf nötig ist versorgt. Ebenfalls ein Dank an Sandra für den leckeren Kuchen.

Landesmeisterschaft Trap

Das Schießsportzentrum Frankfurt Oder führte am 26. Juni die Landesmeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap durch. Unser Schützenbruder Dörg Engeln machte sich auf den Weg dorthin und wurde in der Einzelwertung mit dem fünften Platz belohnt. In der Mannschaftswertung wurde er gemeinsam mit Jens Simmroth (Sieger in der Einzelwer-tung) und Mario Pönicke (Dritter in der Einzelwertung) Landesmeister und erreichte damit die erhoffte Quali-fikation für die Deutsche Meisterschaft.

 

Jedes Jahr  ringen deutschlandweit circa 1.000 Schützen um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Bei seinem dritten Anlauf ist Dörg nun einer der besten 30 Schützen in diesem Sport in Deutschland. Welchen Platz er Final belegen wird, erfahren wir Ende August wenn Dörg nach München fährt.

 

Alles Gute Dörg und herzlichen Glückwunch.

Unser Schützenfest 2016

Am 11. Juni fand unser diesjähriges Schützenfest statt. Hierbei wurde unser neuer Schützenkönig Robert Isaak und seine Königin Susi feierlich gekrönt.

 

Unser Schützenbruder Günter Harport wurde für seine langjährige Tätigkeit als Vorstandsmitglied in unserem Verein und für seine Verdienste im Schießsport und der Traditionspflege vom Landesverband Sachsen-Anhalt mit dem Verdienstkreuz I. Klasse ausgezeichnet. Die Schützenbrüder Hans-Jürgen Bühligen und Heinrich Herz erhielten das Verdienstkreuz II. Klasse. Hans-Georg Großmann erhielt die Ehrennadel in Gold und Gerd Brade die Traditionsmedaille in Silber.

 

Bei Spanferkel, Gulasch, Erbsensuppe und Bier wurde dann ausgiebig gefeiert. Nebenbei konnten sich die Gäste beim Armbrustschießen, am Luftgewehrstand und mit dem KK-Gewehr im sportlichen Wettkampf messen.

 

Ein Dank gilt auch den Bürgermeistern der Gemeinden Rippach (Hans-Joachim Fuhrmann) und der Gemeinde Lützen (Dirk Könnecke) für die herzlichen anerkennenden Worte und für die Unterstützung bei der Vorbereitung zu unserem Schützenfest.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme der befreundeten Schützenvereine SV Laucha, SV Granschütz, PSGi Lützen 1608 e.V., Schützen - Gilde Prittitz 1845 e.V., SV Weißenfels, SV Pegau, SV Langendorf, SV Schelkau, SV Merseburg und SV Höhenmölsen sowie natürlich der Freiwilligen Feuerwehr, dem Pfingstverein Rippach, dem Kaninchenzüchterverein und dem Geflügelzüchterverein an unserer schönen Feier.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Bilder von unserem Schützenfest findet ihr hier. Die Ergebnisse unserer Wettkämpfe sind hier zu finden.

Einladung zum Schützenfest

Alle Schützenfreunde und interessierte Besucher sind zum Schützenfest am Samstag, den 11. Juni 2016 auf dem Schützenplatz in Rippach recht herzlich eingeladen.

 

Schützenkönig wurde mit dem 534. Schuss unser Schützenbruder Robert Isaak.

 

Programm:

 

12:50 Uhr Eintreffen der Schützen auf dem Schützenplatz

 

13:00 Uhr Begrüßung der Gäste und Gastvereine

 

13:15 Uhr Proklamierung des Schützenkönigs

 

13:25 Uhr Ehrung verdienter Vereinsmitglieder

 

Ab ca. 14:00 Uhr Preisschießen mit KK-Gewehr, Armbrust und Luftgewehr. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in die Ausschreibungen.

 

Es gibt wertvolle Preis zu gewinnen.

 

Für beste Versorgung mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken, deftigen Speisen aus der Gulaschkanone und Pfanne zeichnen die Mitarbeiter vom Gasthof „Weißer Schwan“ verantwortlich!

 

Für eine gute Unterhaltung ist gesorgt, der Eintritt ist Frei und es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung!

 

Der Vorstand

1. Müntzerpokal

Der Scharfschützen Görmar 1893 e.V. richtete am Samstag den 28. Mai seinen Müntzerpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap aus.

 

Früh startete der Tag, um 08:30 Uhr fiel der 1. Schuss. 24 Starter aus nah und fern fanden sich auf dem Schießstand ein, um jeder 100 Scheiben zu beschießen. Lohn der Mühe war im besten Fall ein Rang unter den Platzierten. Immerhin die ersten 6 der A- und B Wertung.

Das Wetter wurde perfekt abgepasst, immer wichtig bei einer Outdoorsportart. Auch die Rotten liefen sauber durch, so dass der Wettkampf bereits nach 7 Stunden incl. dem Stechen beendet war. Tip-Top!!!

 

Es wurde, wie immer hart gekämpft, und wie sollte es anders sein, am Ende ging es, wie immer, um die berühmte eine Scheibe. Wie es im Leistungssport nun mal ist, der Bessere setzt sich durch, bei unserer Sportart meistens der mit den besten Nerven. (oder der teureren Munition, oder teureren Flinte, oder oder oder …).

 

Kurz um, unser Schützenbruder Dörg Engeln siegte mit einer Scheibe Vorsprung. Jens Simmroth wurde Zweiter und Platz drei ging an Johnny Schettel.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

 

Danke für die Bilder Scharfschützen Görmar 1893 e.V.

Robert Isaak - unser neuer Schützenkönig

Robert Isaak konnte sich zum ersten Mal über den Titel "Schützenkönig" freuen. Bereits die letzten vier Male hatter er mit um den Titel gekämpft. Nach langem Wettkampf fiel der Kopf schließlich als er an der Reihe war beim 534. Schuss. Zuvor hatten Günter Harport (Reichsapfel), Gerd Brade (Zepter), Peter Stempel (rechter Flügel), Robert Karl (linker Flügel) und Detlef Kalisch (Schwanz) die übrigen Teile errungen und werden nun für ein Jahr seine Knappen sein.

 

Am 11.06.2016 wird Robert dann im Rahmen unseres diesjährigen Schützenfestes als neuer König gekrönt.

 

Herzlichen Glückwunsch Robert und allen anderen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie.

Königsschießen 2016

Am Sonntag den 22. Mai 2016 findet unser diesjähriges Königsschießen statt. Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen ihren neuen König im sportlichen Wettkampf zu ermitteln.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

Frühlingspokal in Lossa

Am Tag unseres Schützenfestes veranstaltete der Großkaliber Schützenverein in Lossa seinen diesjährigen Frühlingspokal. Beim wahrscheinlich spätesten Frühlingspokal in diesem Jahr siegte unser Schützenbruder Dörg Engeln (48 Treffer) mit zwei Scheiben Vorsprung vor Mario Theil (46 Treffer). Platz drei belegte Joachim Rothe (45 Treffer).

 

Noch einen Frühlingspokal kannst du dieses Jahr nicht gewinnen (weil der Frühling vorbei ist).

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg und viel Erfolg bei den Sommerpokalen, der Landesmeisterschaft und ...?

Großer Harzpreis

Der "Große Harzpreis" des Schützenverein Jagdliches Schießen 1990 e.V. in Aschersleben wurde in diesem Jahr am Samstag den 14. Mai ausgetragen. Mehr als dreißig Schützen rangen um die Pokale.

 

Bei ständig wechselnden Wetterbedingungen konnte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln im Finale den zweiten Platz sichern. Sieger wurde Ashok Riehm und Platz drei belegte Jens Simmroth.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Int. Brandenburg Cup 2016

Vom 6. bis 8. Mai veranstaltete das Schießsportzentrum Frankfurt Oder den diesjährigen Internationalen Brandenburg Cup in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Es nahmen Sportler aus 8 Nationen teil (Polen, Portugal, Dänemark, Finnland, Niederlande, Luxemburg, Schweden und Deutschland).

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln gewann diesen Wettkampf mit 116 von 125 Treffern (in der Altersklasse). Platz zwei belegte Andreas Lattke mit 115 Treffern und dritter wurde Mario Theil mit 114 Treffern. Wie man an den Ergebnissen sieht, war es ein sehr spannender und hochkarätiger Wettkampf.

 

Da dieser Cup gleichzeitig als Kreismeisterschaft gewertet wurde (die ersten drei Serien) wurde Dörg gleichzeitig mit 72 von 75 möglichen Treffern Kreismeister und hat sich somit für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwusch Dörg.

2. Pfennigschießen in Rippach

Unser zweites Pfennigschießen am Sonntag den 24. April 2016 fand wieder reichlich Zuspruch unter den Schützen  im Landkreis. Der Herausforderung 5 Pfenniggroße Ziele auf 50m Entfernung treffen zu müssen bevor es erlaubt war auf die Wertungsscheibe zu schießen, stellten sich 20 Schützenbrüder und -schwestern.

 

Sieger wurde Harry Baumgart aus Laucha der mit 6 Schuss alle Pfennige getroffen hatte und dann mit den 9 verbliebenen Schüssen insgesamt 87 Ringe erzielte. Platz zwei ging an Jens Streuber aus Naumburg mit 79 Ringen und dritter wurde Rolf Valpertz vom IPSC Laucha der 38 Ringe traf.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr hier und die vollständiger Ergebnissliste hier.

Frühlingspokal in Weischütz

Beim diesjährigen Frühlingspokal des Schützenvereins Lauch am 23. April waren unsere Sportler leider nur wenig erfolgreich. Einzig unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich in der Disziplin Wurfscheibe Trap den ersten Platz sichern. Zweiter in dieser Disziplin wurde Harry Baumgart und Platz drei ging an Jörg Ochsenfarth.

 

Herzlichen Glückwusch Dörg.

13. Roland Pokal in Belgern

Am 16. April war es wieder soweit. Der Schützenverein in Belgern veranstaltete seinen traditionellen Roland Pokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Der Wettkampf war wie in der Vergangenheit lange vorher ausgebucht. Jeder wollte die Roland-Figur haben. Nachdem er in den letzten beiden Jahren den Roland mit nach Hause nehmen konnte, belegte unser Schützenbruder Dörg Engeln dieses Mal den zweiten Platz. Mit seiner Leistung war er dennoch zufrieden. Sieger wurde Timo Schulze und Platz drei ging an Alexander Gornig.

 

In der Mannschaftswertung errang er gemeinsam mit Jens Simmroth und Mario Pönicke den ersten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch.

Unser Frühlingspokal 2016

Unser Frühlingspokal 2016 für die KK-Langwaffe war auch in diesem Jahr wieder ein beliebter Wettbewerb. 22 Schützen rangen in zwei Klassen um die Pokale.

 

In der Schützenklasse siegte unser Schützenbruder Robert Isaak vor Thomas Hollburg aus Laucha und unserer Schützenschwester Susann Isaak-Kalisch.

 

Bei den Senioren gewann Horst Lorenz aus Lauch vor seinem Vereinskammeraden Harry Baumgart und unserem Schützenbruder Dietrich Büsching.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die ausfühliche Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

 

 

Am Sonntag den 10. April 2016 werden wir unseren Frühlingspokal mit der KK-Langwaffe austragen. Alle interessierten Schützen sind herzlich eingeladen sich zu messen.

 

Die vollständige Ausschreibung findet ihr hier.

 

Gut Schuss

13. offene Landesmeisterschaft Wurfscheibe-Trap

Das Schießsportzentrum Ballenstedt richtete am Samstag den 19.3.2016 seine 13. offene Landesmeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap aus. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich mit 87 von 100 möglichen Treffern den Sieg sichern. Platz zwei belegte Matthias Miething (SV Belzig) mit 76 Treffern und dritter wurde Frank Rösner (SSZ Ballenstedt) mit 74 Treffern.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier.

Kreismeisterschaft Wurfscheibe Trap

Am Samstag dem 12. März war es wieder so weit. Die Kreismeisterschaft des Schützenkreis SUED in der Disziplin Wurfscheibe Trap wurde beim Großkaliber Schützenverein Lossa e.V. ausgetragen. Leider konnten in diesem Jahr nur drei Schützen aus unserem Verein an dem Wettkampf teilnehmen. Bei kaltem, diesigem Nieselwetter errangen unsere Schützenbrüder Erich Groth, Dietrich Büsching und Günter Harport in der Mannschaft den zweiten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Die Gesamte Ergebnisliste findet ihr hier.

Winterpokal in Lossa

Wie jedes Jahr zum Ende des "Winters" richtete der Großkaliber Schützenverein Lossa e.V. seinen Winterpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap aus. Trotz des sehr windigen Wetters konnten sich ca. 30 Schützen für diesen Wettkampf begeistern. Unser Schützenbruder Dörg Engeln errang auch in diesem Jahr mit insgesamt 49 von 50 möglichen Treffern den ersten Platz. Zweiter wurde Mario Theil mit 46 Treffern und dritter wurde Roland Matthes mit 45 Treffern.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Am nächsten Wochenende findet an gleicher Stelle die Kreismeisterschaft des Schützenkreises SUED in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Es wird also hoffentlich am 12. März ein großes Wiedersehen geben.

Mitgliederversammlung

Am Freitag den 26.2.2016 findet ab 19:00 Uhr eine Mitgliederversammlung in unserem Vereinshaus statt. Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen zu erscheinen und sich an den Diskussionen zu beteiligen.

 

Der Vorstand

Neujahrspokal KK-Kurzwaffe für Vereinsmitglieder

Wie in jedem Jahr beginnen wir die Saison mit einem Neujahrspokal für KK-Kurzwaffen. 19 unserer Mitlieder konnten sich für diesen Wettkampf begeistern. Gewonnen hat in diesem Jahr bei den Damen unsere Schützenschwester Sandra Stempel. Platz zwei belegte Susann Kalisch-Isaak und dritter wurde Silke Tannewitz. Bei den Herren gewann unser Schützenbruder Dietrich Büsching vor Robert Isaak und Danilo Thöricht.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

 

Am Sonntag den 10.01.2016 findet wieder unser Traditioneller Neujahrspokal für Kurzwaffen statt. Alle Vereinsmitleider sind herzlich eingeladen sich zu messen. Als Neuerung wurde von den Damen in unserem Verein eine eigene Klasse gewünscht. Aufgrund der zugesagten Teilnehmerzahl hat der Vorstand diesem Wunsch entsprochen. Somit können sich die Damen in ihrer eigenen Klasse messen.

 

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Nachtschießen in Lossa

Gleich zu Beginn des neuen Jahres veranstaltete der Großkaliber Schützenverein in Lossa ein Nachtschießen in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Über 20 Schützen wollten sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen lassen und hatten viel Spaß bei Wettkampf und anschließend am Lagerfeuer beim Essen.

 

Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich auch diesmal den ersten Platz sichern. Er traf 41 von 50 möglichen Scheiben. Zweiter wurde Mario Theil mit 37 Treffern und Platz drei belegte Egon Halmich mit 35 getroffenen Scheiben.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr auch in der Galerie.

Termine / Veranstaltungen

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events, für deren Organisation wir Unterstützung benötigen.

 

Termine für Vereinsmitglieder

 

Öffentliche Veranstaltungen

Über uns

Mit uns können Sie Ihre Freizeit gestalten, wie Sie möchten, dabei mit Gleichgesinnten Zeit verbringen und Freund-schaften knüpfen.

 

 

Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie.

Schießstand

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach

Am Kindergarten 1a

06686 Lützen

 

Telefon: +49 1577 1828085

Postanschrift

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach
Am Kindergarten 1a
06686 Lützen

Telefon: +49 1577 1828085

 

E-Mail: kontakt@schuetzenverein-rippachtal.de

Unsere Öffnungszeiten

Sonntag 9:00 - 12:00 Uhr

(außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen)

 

Wochentags nach telefonischer Absprache

Aktuelles

Der Schützenkalender beinhaltet jetzt auch die zur Verfügung stehenden Ausschreibungen und Ergebnisse.

Wir gehören dazu!

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Rippachtal e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. // //