Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Silvesterschießen in Naumburg

Zum letzten Wettkampf des Jahres trafen sich am 31.12.2014 - 22 Schützen aus 11 Vereinen in Naumburg auf der Henne. Bei ruhigen Wetter und dahin schmelzenden Schnee wurden zwei Serien zu je 25 Wurfscheiben geschossen. Für die erste Serie waren die Lichtverhält-nissen noch nicht optimal, was sich auch an den Ergebnissen zeigte. Um 12:00 Uhr war der Wettkampf beendet und die Sieger standen fest. Nur um die Plätze 4-6 musste noch gestochen werden, da 3 Schützen mit 39 Scheiben das Schießen beendet hatten. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich zum dritten Mal in Folge diesen Titel sichern. Wie schon in den vergangenen Jahren konnten die ersten sechs Plätze einen Wildbraten in Empfang nehmen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

Weihnachtsschießen für Vereinsmitglieder

Unser diesjähriges Weihnachtsschießen war wieder sehr gut besucht. Dreiviertel aller Mitglieder haben in diesem Jahr an diesem geselligen Ereignis teilgenommen. Sieger beim Weihnachtsschießen wurde Annett Lorenz vor Hans-Georg Großmann und Dieter Heinze.

 

Da bei diesem Anlass so viele Mitgieder anwesend waren, haben wir die Gelegenheit gleich genutzt zwei unserer Schützen auszuzeichnen. Annett Lorenz und Dieter Heinze erhielten die Verbandsehrennadel in Bronze verliehen.

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Die vollständige Ergebnisliste vom Weihnachtsschießen könnt ihr hier einsehen und weitere Bilder gibt es wie immer in der Galerie.

 

Am Sonntag den 21.12.2014 findet unsere diesjähriges Weihnachtsschießen für Vereinsmitglieder statt. Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder sind zu dieser alljährlich sehr beliebten und fröhlichen Veranstaltung recht herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung.

Adventspokal in Lossa

Als letztes Pokalschießen in Lossa für dieses Jahr fand am 7. Dezember der Adventspokal statt. Bei der Ankunft erwartete dichter Nebel die Schützen, der erst in den Mittagsstunden verschwand. Dementsprechend waren die ersten Serien nicht gerade mit Topergebnissen gesegnet. Unser Schützenbruder Dörg Engeln gewann auch diesen Pokal (47/50) und konnte damit alle ausgeschriebenen Wettbewerbe in Lossa 2014 gewinnen. Platz Zwei belegte Mario Theil (43/50) vom SV Mutzschen vor Uwe Poßner (39/50) von der SGi Merseburg der sich Platz Drei sichern konnte.

 

Allen Gewinnern Herzlichen Glückwunsch.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

Mitgliederversammlung

Am Freitag den 5. Dezember sind alle Schützenschwestern und Schützenbrüder recht herzlich zu einer Mitgliederversammlung eingeladen. Die Versammlung beginnt um 19:00 Uhr und findet wie immer in unserem Schützenhaus in Rippach statt.

Glückwünsche

Unser Ehrenpräsident Hans-Jürgen Bühligen feierte am 3. November seinen 74. Geburtstag. Wenige Tage später folgte dann ein weiteres feierliches Ereignis. Unser Ehrenpräsident und seine Ehefrau Doris sind nun seit 25 Jahren verheiratet und feierten ihre Silberhochzeit. Aus diesem Anlass spendierten die beiden den Mitgliedern des Vereins ein tolles Frühstück.

 

Es ist uns ein Bedürfnis den beiden zu Gratulieren und ihnen weiterhin viel Freude miteinander zu wünschen. Auf das Silberpaar haben die Schützenbrüder dann auch noch einen dreifachen Salut geschossen. Es lief zwar nicht alles wie geplant aber Spaß gemacht hat es allen trotzdem.

 

Weitere Bilder und das Video vom Salutschießen findet ihr wie immer in unserer Galerie.

Nachtpokal in Hadmersleben 2014

Da unser Dörg nach dem Sieg beim 10. Hahnflintenpokal noch immer Siegeshungrig war, fuhr er am späten Nachmittag des 8. November auch noch nach Hadmersleben wo ein Nachtpokal stattfand. Es waren 38 Schützen angereist. Jeder Schützen durfte max. 3 Serien zu 20 Scheiben schießen. Um 22:00 Uhr war der Wettkampf dann beendet und es gab einen Sieger der als einziger 20 Scheiben getroffen hatte. Es war wiedereinmal unser Schützenbruder Dörg Engeln.

 

Bei diesem Wettkampf wurden auch Flashtauben aufgelegt. Wer sie getroffen hatte bekam eine Flasche Sekt. Viele Schützen konnten sich so über einen Extra-Preis freuen.

 

Die vorderen Platzierung lauten:

 

1. Engeln, Dörg (Rippachtal)

2. Knake, Friedrich (Team Altona)

3. Simmroth, Jens (SSZ Ballenstedt)

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Es ist zur Zeit wahrscheinlich nicht möglich Dörg Engeln in seiner Siegesserie zu stoppen. Er gewann in diesem Jahr fast jeden Wettkampf in der Disziplin Wurfscheibe Trap.

 

Auch dieses Mal danken wir dem Privilegierten Bürgerschützenkorp Naumburg für die Bilder.

10. Hahnflintenpokal in Naumburg

Am 08.11.2014 wurde der 10. Hahnflintenpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap in Naumburg ausgeschossen. Leider konnten sich  in diesem Jahr nur 6 Schützen für diesen Wettkampf begeistern. Dabei war das Wetter für die Jahreszeit hervorragend und es herrschten die besten Bedingungen. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich wie in den letzten beiden Jahren den ersten Platz sichern. Die weitern Platzierungen lauten:

 

2. Nachtweide, Horst (BSC Naumburg)

3. Poßner, Uwe (SGi Merseburg)

4. Koch, Siegfried (BSC Naumburg)

5. Rothe, Joachim (BSC Naumburg)

6. Siebeneich, Albert (BSC Naumburg)

 

herzlichen Glückwunsch Dörg.

 

Es wäre zu wünschen, dass die Beteiligung sich verbessern würde. Denn man

"munkelt“, dass noch einige Hahnflinten im Waffenschrank ihr langweiliges Dasein fristen.

 

EIn Dank geht an die Fa. Poßner für das Sponsoring.

 

Wir danken wieder dem Privilegierten Bürgerschützencorp Naumburg für die zur Verfügung-stellung des Bildmaterials.

Wiedervereinigungspokal 2014 in Aschersleben

Am 1.November kamen in Aschersleben 30 Schützinnen und Schützen zusammen um den Pokal der Wiedervereinigung auszuschießen. Bei fast sommerlichen Temperaturen von 22°C und einer Invasion von Marienkäferchen wurde es ein spannender Wettkampf zumal sich die Weltmeisterin in der Mannschaft und vierte in der Einzelwertung Jana Beckmann angemeldet hatte. Wann hat man schon mal die Möglichkeit mit so einer Spitzenathletin einen Wettkampf zu bestreiten.

 

Nach der 3.Serie wurde in A und B Wertung aufgeteilt.

 

Zum Ende der letzten Serie führte Dörg Engeln vor Jana Beckmann und Marko Hollburg. Nun musste das Finale die Entscheidung bringen.

 

Am Ende gewann Dörg Engeln mit vier Treffern Vorsprung (113) vor Marko Hollburg (109) und Jana Beckmann (107) den Pokal.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr wie immer in der Gallerie.

 

Wir danken dem Privilegierten Bürgerschützencorp Naumburg für die zur Verfügungstellung des Bildmaterials.

Herbstpokal 2014

v.l.n.r.: Robert Isaak (1. Platz SchK), Susan Kalisch-Isaak (3. Platz SchK), Christian Lange (2. Platz SchK), Harry Baumgart (1. Platz SenK) und Dietrich Büsching (2. Platz SenK)

 

Unser Herbstpokal für die KK-Langwaffe wurde auch in diesem Jahr wieder gut angenommen. Bei herrlichem Herbstwetter erreichte unser Schützenbruder Robert Isaak den ersten Platz in der Schützenklasse. Platz Zwei belegte Christan Lange (Rippach) und Platz Drei ging an Susan Kalisch-Isaak (Rippach).

 

In der Seniorenklasse siegte unser Schützenfreund aus Laucha Harry Baumgart vor Dietrich Büsching (Rippach) und Horst Lorenz (Laucha).

 

Alle Ergebnisse lagen dicht beieinander. Es war wie fast immer ein spannender Wettkampf.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier und weitere Bilder in der Galerie.

 

 

Am Sonntag den 19.10.2014 veranstalten wir unseren diesjährigen Herbstpokal mit der KK-Langwaffe. Alle Schützenfreunde sind eingeladen sich zu messen. Die genaue Ausschreibung findet ihr hier unter "öffentliche Veranstaltungen" (auch als Download).

 

Gut Schuss

Unser Königsessen 2014

Seine Majestät Detlef Kalisch und seine Königin Gitti haben am Samstag den 4. Oktober zum traditionellen Königsessen eingeladen. Das Essen mit Speisen vom Gasthof "Zum weißen Schwan" und die leckeren Getränke fanden reichlich Zuspruch. Die Pflege des Brauchtums und die Möglichkeit einen Großteil der Mitglieder zu treffen wird immer wieder gern angnommen.

 

Wir bedanken uns für die tolle Feier und wünschen dem Königspaar weiterhin alles Gute.

 

Die Bilder von der Feier könnt ihr in der Galerie einsehen.

Vereinsmeisterschaft KK-Kurzwaffe

Am 28. September haben wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft für KK-Kurzwaffen ausgerichtet. Die überdurchschnittliche Beteiligung sporne unsere Schützen ordentlich an, so dass die Ergebnisse entsprechend gut ausgefallen sind. Sieger wurde Detlef Kalisch mit 130 von 150 möglichen Ringen. Platz Zwei belegte Torsten Geißler mit 124 Ringen und Dörg Engeln wurde mit 120 Ringen dritter.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die komplette Ergebnisliste findet ihr hier und die Bilder sind in der Galerie.

 

 

Es ist wieder soweit. Am Sonntag den 28. September 2014 richten wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft mit der KK-Kurzwaffe (Pistole / Revolver) aus. Alle Schützenbrüder und Schützenschwestern unseres Vereins sind ab 9:00 Uhr herzlich Willkommen sich zu messen.

 

Gut Schuss euch allen.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

Herbstpokal in Lossa

Auch in diesem Jahr richtete der Schützenverein Lossa wieder einen Herbstpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap aus. Zahlreiche Schützen konnten sich für diesen Wettkampf begeistern und zeigten bei durchwachsenem Wetter sehr gute Leistungen. Unser Schützenbruder Dörg Engeln setzte sich nach langem Kampf durch und belegte mit 49 von 50 möglichen Treffern den ersten Platz. Mario Theil vom SSZ Ballenstadt belegte mit 47 Treffern Rang Zwei und Roland Matthes wurde mit 42 Treffern Dritter.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Ländervergleich der Ostdeutschen Verbände

Der Schützenclub Diana e.V. in Hoppegarten veranstaltete am Samstag den 20. September 2014 den diesjährigen Ländervergleich der Ostdeutschen Verbände in der Disziplin Wurfscheibe Trap. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich zum zweiten Mal nach 2012 den Titel in der Altersklasse sichern. Trotz des nebligen Wetters wollten sich ca. 30 Schützen bei diesem Wettkampf messen. Im letzten Jahr verhinderte ein Defekt an seiner Waffe eine bessere Platzierung als Platz Drei.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Ergebnisse Ländervergleich 2014.pdf
PDF-Dokument [241.1 KB]

Vereinsmeisterschaft KK-Langwaffe

Unsere Vereinsmeisterschaft für das KK-Gewehr fand in diesem Jahr besonders großen Zuspruch. In der Schützenklasse siegte Detlef Kalisch mit 93 Ringen, vor seiner Tochter Susann Kalisch-Isaak die 90 Ringe erreichte und seinem Schwiegersohn Robert Isaak welcher sich 89 Ringe erkämpfte.

 

In der Seniorenklasse gewann Dietrich Büsching mit 92 Ringen, vor Gerd Brade mit 86 Ringen und Günter Harport der 74 Ringe erreichte.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr wie immer hier.

 

 

Am Sonntag den 14. September 2014 richten wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft mit der KK-Langwaffe aus. Alle Schützenbrüder und Schützenschwestern unseres Vereins sind ab 9:00 Uhr herzlich Willkommen sich zu messen.

 

Gut Schuss euch allen.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

Sommerpokal in Lossa

v.l.n.r.: Andreas Rothe (3. Platz), Dörg Engeln (1. Platz) und Albert Siebeneich (2. Platz)

 

Bei herrlichem Sommerwetter, mit Temperaturen von über 30 Grad Celsius, fand am 20.07.2014 der diesjährige Sommerpokal in der Disziplin Wurfscheibe Trap, des Großkaliber Schützenvereins Lossa e.V., statt. Trotz der heißen Temperaturen konnten sich zahlreiche Schützen für diesen Wettkampf begeistern. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich auch diesmal knapp behaupten und sicherte sich mit zwei Mal 24 Treffern den ersten Platz. Zweiter wurde Albert Siebeneich vom Schützenverein Naumburg mit zwei Mal 23 Treffern vor Andreas Rothe ebenfalls vom Schützenverein Naumburg mit 20 und 23 Treffern. Alle Gewinner erhielten eine wunderschöne Wandscheibe als Trophäe.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Landesmeisterschaft Wurfscheibe Trap

v.l.n.r.: Holger Kaske (Platz 3), Dörg Engeln (Platz 1) und Detlev Zinke (Platz zwei)

 

Am 12. und 13. Juli 2014 fand in Ballenstedt die diesjährige Landesmeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe Trap statt. Bei seiner nunmehr dritten Teilnahme erkämpfte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln den Titel des Landesmeisters. Er traf 110 von 125 möglichen Wurfscheiben. In den beiden letzten Jahren hatte er sich jeweils den Titel des Vize-Landesmeisters erkämpft. Detlev Zinke vom SV Trebitz belegte Platz Zwei (107 Treffer) und Holger Kaske vom SV Liesten wurde Dritter (99 Treffer).

 

Mit seinem Ergebnis von 110 von 125 möglichen Treffern hat Dörg nun gute Chancen an der Deutschen Meisterschaft in München teilnehmen zu können. Wir drücken die Daumen.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie und die komplette Ergebnis-liste im Schützenkalender.

Schützenfest 2014

Am 5. Juli fand unser diesjähriges Schützenfest statt. Hierbei wurde unser neuer Schützenkönig Detlef Kalisch und seine Frau Gitti feierlich gekrönt. Weiterhin haben wir für die Öffentlichkeit einen Generationenwechsel im Vorstand zelebriert und dabei unseren neunen Präsidenten Danilo Thöricht vorgestellt. Bei Spanferkel und Bier wurde dann ausgiebig gefeiert. Nebenbei konnten sich die Gäste beim Armbrustschießen, am Luftgewehrstand und mit dem KK-Gewehr im sportlichen Wettkampf messen.

 

Wir bedanken und recht herzlich für die Teilnahme der befreundeten Schützenvereine SV Laucha, SV Granschütz, PSGi Lützen 1608 e.V., Schützen - Gilde Prittitz 1845 e.V., SV Weißenfels, SV Pegau, SV Langendorf, SV Schelkau und SV Merseburg sowie natürlich der Freiwilligen Feuerwehr, dem Pfingstverein Rippach, dem Kaninchenzüchterverein und dem Geflügelzüchterverein an unserer schönen Feier.

 

Wir freuen uns auf das n#chste Jahr.

 

Bilder von unserem Schützenfest findet ihr hier.

Einladung zum Schützenfest 2014

Alle Schützenfreunde und interessierte Besucher sind zum Schützenfest am Samstag, den 05.07.2014 auf dem Schützenplatz in Rippach recht herzlich eingeladen.

 

Schützenkönig wurde mit dem 367. Schuss Schützenfreund Detlef Kalisch aus Lützen.

 

Programm:

 

12:50 Uhr Eintreffen der Schützen auf dem Schützenplatz

 

13:00 Uhr Begrüßung der Gäste und Gastvereine

 

13:10 Uhr Proklamierung des Schützenkönigs

 

13:25 Uhr Vorstellung des neuen Präsidenten

 

Ab ca. 14:00 Uhr Preisschießen mit KK-Gewehr, Armbrust und Luftgewehr. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in die Ausschreibungen.

 

Es gibt wertvolle Preis zu gewinnen.

 

Für beste Versorgung mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken, deftigen Speisen aus der Gulaschkanone und Pfanne zeichnen die Mitarbeiter vom Gasthof „Weißer Schwan“ verantwortlich!

 

Für eine gute Unterhaltung ist gesorgt, der Eintritt ist Frei und es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung!

 

Der Vorstand

Kreisschützentag 2014

Hans-Jürgen Bühligen (Ehrenmitglied im Schützenkreis-SUED)

 

In diesem Jahr fand der Kreisschützentag unseres Schützenkreises- SUED am Samstag den 28. Juni in Hohenmölsen statt. Während dieser Veranstaltung wurde unser Schützenbruder Hans-Jürgen Bühligen zum Ehrenmitglied des Schützenkreises ernannt. Die Ehrenmitgliedschaft umfasst auch das Stimmrecht. Nach 19 Jahren als Präsident in unserem Verein bleibt er somit als erfahrener Ansprechpartner rund um das Brauchtum der Schützen und dem Schießsport erhalten.

 

Unserem Schützenfreund aus Laucha, Manfred Goldacker, wurde die gleiche Ehre zu Teil. Die beiden sind die ersten Ehrenmitglieder im Schützenkreis-SUED.

 

Weiterhin wurden als Vizepräsident Klaus Walter (Privilegierte Schützengilde Lützen 1608 e.V.) und als Kreissportleiter Dirk Hoffmann (Schützenverein Hohenmölsen 1990 e.V.) gewählt.

 

Weitere Bilder vom Kreisschützentag findet ihr in unserer Galerie.

Sommerpokal in Weischütz

Wie schon beim Frühlingspokal erkämpfte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln auch beim Sommerpokal am Samstag den 21. Juni in Weischütz den ersten Platz in der Disziplin Trap.

 

Auch unser Schützenbruder Detlef Kalisch konnte seinen Sieg mit dem KK-Gewehr wiederholen.

 

Danilo Thöricht verbesserte sich im Vergleich zum Frühlingspokal um einen Platz und belegte Rang zwei mit der KK-Kurzwaffe.

 

Trotz des durchwachsenen Wetters konnten sich 37 Schützen für diesen Wettkampf begeistern.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Königsschießen 2014 in Rippach

v.l.n.r.: Hans-Georg Großmann (Zepter), Christian Lange (rechter Flügel), Detlef Kalisch (Kopf), Danilo Thöricht (Reichsapfel), Heinrich Herz (linker Flügel) und unten Susan Isaak-Kalisch (Schwanz)

 

Detlef Kalisch konnte sich zum zweiten Mal nach 2008 über den Titel "Schützenkönig" freuen. Nach langem Wettkampf fiel der Kopf schließlich als er an der Reihe war beim 367. Schuss. Zuvor hatten Danilo Thöricht (Reichsapfel), Hans-Georg Großmann (Zepter), Christian Lange (rechter Flügel), Heinrich Herz (linker Flügel) und Susan Isaak-Kalisch (Schwanz) die übrigen Teile errungen und werden nun für ein Jahr seine Knappen sein.

 

Am 05.07.2014 wird Detlef dann im Rahmen unseres diesjährigen Schützenfestes als neuer König gekrönt.

 

Herzlichen Glückwunsch Detlef und allen anderen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie.

 

 

Am Sonntag den 1. Juni findet unser diesjähriges Königsschießen statt. Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen ihren neuen König im sportlichen Wettkampf zu ermitteln.

 

Die genaue Ausschreibung findet ihr hier.

Dörg Engeln - Vize-Landesmeister im Doppeltrap

Auch bei seiner zweiten Teilnahme bei der Landesmeisterschaft im Doppeltrap konnte sich unser Schützenbruder Dörg Engeln am 31. Mai 2014 wieder den Titel des Vize-Landesmeisters (Altersklasse) sichern. Nach spannendem Wettkampf bei herrlichem Wetter musste er sich nur Sieger Detlev Zinke vom SV Trebitz geschlagen geben.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg.

Frühlingspokal in Lossa

v.l.n.r.: Mario Pönicke (2. Platz), Dörg Engeln (1. Platz) und Mario Theil (3. Platz)

 

Der Großkaliber Schützenverein Lossa e.V. richtete am Sonntag den 25. Mai seinen diesjährigen Frühlingspokal in der Disziplin Trap aus. Zahlreiche Schützen nutzen das herrliche Wetter um sich hier im sportlichen Wettkampf zu messen. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich hierbei wieder einmal behaupten und erreichte den ersten Platz. Platz Zwei belegte Mario Pönicke und dritter wurde Mario Theil.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Harzpokal in Ascherleben

Der Schützenverein Aschersleben führte am Samstag den 24. Mai seinen traditionellen Harzpokal durch. Bei diesem hochkarätig besetztem Tournier mit 36 Startern nahm auch unser Schützenbruder Dörg Engeln (101 Treffer) teil. Nach spannendem Wettkampf erreichte er im Finale den vierten Platz. Sieger wurde Eike Beckmann mit 107 Treffern, vor Frank Küßner mit 105 Treffern und Ashok Riehm mit 102 Treffern.

 

Tolles Ergebnis Dörg.

 

Die komplette Ergebnisliste (ohne Finale) findet ihr hier zum Download.

Ergebnisliste Harzpokal (ohne Finale)
Schiessergebnisse Aschersleben.pdf
PDF-Dokument [718.5 KB]

Unsere Gewinner bei der Kreismeisterschaft mit dem KK-Gewehr

Die Kreismeisterschaft mit dem KK-Gewehr (Distanz 50m, 60 Schuss) fand am 17. und 24. Mai 2014 beim Schützenverein Weißenfels statt. In der Altersklasse siegte unser Schützenbruder Detlef Kalisch (560 Ringe) vor Ralf Schlegel (Laucha, 551 Ringe) und Andreas Rambow (Laucha, 493 Ringe). Detlef nahm in diesem jahr ebenfalls am Dreistellungskampf (je 20 Schuss kniend, liegend und stehend) teil und erreichte auch hier mit 390 Ringen den ersten Platz.

 

Bei den Damen errang unsere Schützenschwester Susan Kalisch (487 Ringe) den zweiten Platz hinter Doreen Schug (Lützen, 564 Ringe).

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die ausführliche Ergebnisliste findet ihr hier.

Frühlingspokal 2014 in Rippach

Unser diesjähriger Frühlingspokal mit der KK-Langwaffe war wieder ein beliebtes sportliches Ereignis. Viele Schützen nutzen die Gelegenheit sich vor der am 17. und 24. Mai stattfindenden Kreismeisterschaft in dieser Disziplin noch einmal zu messen.

 

In der Schützenklasse siegte unser Schützenbruder Detlef Kalisch vor seinen Vereinskammeraden Matthias Heinze und Dörg Engeln.

 

Auch die Seniorenklasse war hochkarätig besetzt. Hier konnte unser Schützenfreund aus Laucha Harry Baumgart den Sieg erringen. Unsere Schützenbrüder Gerd Brade und Dietrich Büsching belegten die Plätze zwei und drei.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die komplette Ergebnisliste findet ihr hier und einige Bilder wie immer in der Galerie.

 

 

Unser diesjähriger Frühlingspokal mit der KK-Langwaffe findet am 11. Mai statt. Alle interessierten Schützen sind herzlich eingeladen sich zu messen.

 

Die Ausschreibung findet ihr hier (auch als Download).

Frühlingspokal in Weischütz

Am selben Tag wie die Kreismeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe richtete der Schützenverein Laucha auf dem Schießstand in Weischütz seinen diesjährigen Frühlingspokal aus.

 

Unser Schützenbruder Detlef Kalisch belegte in der Disziplin KK-Gewehr mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz in der Schützenklasse.

 

Dörg Engeln siegte in der Disziplin Wurfscheibe nach spannendem Wettkampf. Sieben Runden im Stechen waren nötig um den Sieger zu ermitteln.

 

Danilo Thöricht erreichte in der Disziplin KK-Kurzwaffe den dritten Platz.

 

Damit standen all unsere Sportler bei zwei verschiedenen Wettkämpfen (Kreismeisterschaft und Frühlingspokal) auf dem Siegertreppchen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Kreismeisterschaft Wurfscheibe 2014

 

v.l.n.r.: Danilo Thöricht (zweiter Herrenklasse), Dörg Engeln (Sieger Altersklasse) und Dietrich Büsching (Platz 9 Senioren)

 

 

Zum dritten Mal in Folge konnte unser Schützenbruder Dörg Engeln (Altersklasse) die Kreismeisterschaft in der Disziplin Wurfscheibe gewinnen. Trotz starker Erkältung erreichte er bei herrlichem Sommerwetter ein sehr gutes Ergebnis und traf 47 von 50 möglichen Wurfscheiben.

 

Weiterhin belegten unsere Schützenbrüder Detlef Kalisch den dritten Platz in der Seniorenklasse und Danilo Thöricht den zweiten Platz in der Herrenklasse.

 

In der Mannschaftswertung erreichen unsere Starter den ersten Platz in der Herrenklasse und in der Seniorenklasse. Besser geht es nicht.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Die gesamte Ergebnisliste steht im Register "Schützenkalender 2014" unten zum Download bereit und weitere Bilder findet ihr wie immer in unserer Galerie.

Roland-Pokal 2014 in Belgern

 

Der sehr begehrte Roland-Pokal des Schützenvereins in Belgern wurde in diesem Jahr am 12. April vergeben. Unser Schützenbruder Dörg Engeln konnte sich in diesem Jahr diese Trophäe sichern. Im Vorjahr belegte er bereits auf Anhieb Platz Zwei, was ihn in diesem Jahr antrieb ganz oben zu stehen. Bei sonnigem Wetter kamen 30 Schützen um sich zu messen. Nach dem Finale mussten die ersten Plätze ins Stechen wo sich unser Dörg schließlich durchsetzten konnte.

 

In der Mannschaft erreichte er mit Joachim Rothe und Uwe Posner den zweiten Platz.

 
Herzlichen Glückwunsch

 

Ergebnisliste Roland-Pokal 2014
Ergebnisliste Roland-Pokal 2014 in Belge[...]
PDF-Dokument [732.1 KB]

1. Nienburger Trap Pokal

Die Privilegierte Schützengilde Nienburg e.V. 1887 führte am 15. März ihren ersten Trap Pokal 2014 durch. Unser Schützenbruder Dörg Engeln erreichte nach Stechen den zweiten Platz. Den ersten Platz sicherte sich Heiko Kriese vom Schützenverein Hammersleben und Platz drei erreichte Eckhardt Koerth vom BSC Naumburg. Alle Teilnehmer konnten sich über Preise freuen, denn diese wurden bis zum 16. Platz verteilt.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Winterpokal 2014 in Lossa

Der Großkaliber-Schützenverein Lossa führte am Sonntag den 09. März seinen Winterpokal in der Disziplin Wurfscheibe durch. Nachdem in den letzen Jahres Stets Schnee und Kälte den Wettkampf für alle Schützen zu einer besonderen Herausforderung machten herrschte in diesem Jahr bestes Frühlingswetter. Bei 19 Grad (Plus) und Sonnenschein konnte sich auch in diesem Jahr unser Schützenbruder Dörg Engeln mit 47 von 50 Wurfscheiben als Sieger behaupten. Platz zwei belegte Carsten Loos mit 41 Treffern und dritter wurde E. Koerth nach stechen mit 40 Treffern. Das schöne Wetter lockte 25 Schützen auf den Schießstand. Unsere Schützenbrüder Dietrich Büsching, Günter Harport, Erich Groth und Danilo Thöricht belegte gute Plötze im Mittelfeld.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zur Kreismeisterschaft.

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Neuer Vorstand gewählt

 

Am Freitag den 07. März 2014 hat die Mitgliederversammlung unseres Vereins einen neuen Vorstand gewählt. Die Aufgaben des neuen Vor-

standes wurden wie folgt verteilt:

 

  • Danilo Thöricht (Präsident)
  • Dietrich Büsching (Vize-Präsident)
  • Dörg Engeln (Sportwart)
  • Matthias Heinze (Schatzmeister)

Als Beisitzer wurden gewählt:

 

  • Gerd Brade
  • Uwe Tannewitz

Wir danken unserem langjährigen Vorsitzenden Hans-Jürgen Bühligen für 19 Jahre fantastische Vereinsarbeit und -führung. Dein Angebot bei Problemen weiterhin mit Rat und Tat zu helfen werden wir dankend annehmen.

 

Die feierliche Übergabe und Einführung des neuen Vorstandes findet während unseres Schützenfestes am 05. Juni 2014 statt.

Neujahrspokal KK-Kurzwaffe für Vereinsmitglieder

Die Ergebnisse unseres Neujahrspokals für die KK-Kurzwaffe stehen fest. Sieger wurde Torsten Geisler vor Dietrich Büsching und Danilo Thöricht. Die Gewinner konnten sich in diesem Jahr über einen Bierkrug freuen.

 

Die weiteren Wettkampfergebnisse findet ihr hier.

 

Bilder vom Wettkampf und der Siegerehrung sind wie gewohnt in der Galerie zu finden.

 

 

Am Sonntag den 12.01.2014 findet wieder unser Traditioneller Neujahrspokal für Kurzwaffen statt. Alle Vereinsmitleider sind herzlich eingeladen sich zu messen.

 

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Silvesterpokal in Naumburg

Am Silvester Vormittag (31.12.2013) richtete der Privilegierte Bürgerschützencorps Naumburg e.V. 1361 wie jedes Jahr seinen sehr beliebten Silvesterpokal in der Disziplin Trap aus. Bei herrlichem Wetter konnten sich 25 Schützen aller Altersklassen für diesen Wettkampf begeistern. Die schöne Atmosphäre mit Lagerfeuer und Würstchen wird sicher auch im nächsten Jahr wieder viele Schützen anlocken.

 

Sieger wurde wie im Vorjahr unser Schützenbruder Dörg Engeln.  Nach 44 Treffern im Hauptwettkampf konnte er sich im Stechen gegen seinen Kontrahenten Jens Simroth (SSZ Ballenstedt) durchsetzen. Dritter wurde Sigi Koch (SV Naumburg) mit 39 Treffern.

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Termine / Veranstaltungen

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events, für deren Organisation wir Unterstützung benötigen.

 

Termine für Vereinsmitglieder

 

Öffentliche Veranstaltungen

Über uns

Mit uns können Sie Ihre Freizeit gestalten, wie Sie möchten, dabei mit Gleichgesinnten Zeit verbringen und Freundschaften knüpfen.

 

Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie.



zurück zum Seitenanfang

Schießstand

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach

Am Kindergarten 1a

06686 Lützen

 

Telefon: +49 1577 1828085

Postanschrift

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach
Am Kindergarten 1a
06686 Lützen

Telefon: +49 1577 1828085

 

E-Mail: kontakt@schuetzenverein-rippachtal.de

Unsere Öffnungszeiten

Sonntag 9:00 - 12:00 Uhr

(außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen)

 

Wochentags nach telefonischer Absprache

Aktuelles

Der Schützenkalender beinhaltet jetzt auch die zur Verfügung stehenden Ausschreibungen und Ergebnisse.

Wir gehören dazu!

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Rippachtal e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. // //