Mit dem Schützenverein Rippachtal e.V. Ihre Freizeit gestalten!

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Schützenverein Rippachtal e.V. und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Einrichtung geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Bei Klick das Bild mit weiterführendem Link - Datenschutzhinweise beachten

Prüfung bestanden

Am Sonntag den 16. Juni hatten Peggy und Bastian ihre Abschlussprüfung für die Trainerlizenz. Beide haben die Prüfung bestanden und werden in Kürze ihre Lizenz erhalten. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.

 

Gemeinsam werden sie unseren "Nachwuchs" trainieren. Drei Mädchen und zwei Jungen haben bei uns die Freude am Schießsport entdeckt und sind ehrgeizig ihre Leistungen zu verbessern. Die Mädchen konnten bereits einige Wettkampf-Erfolge feiern.

 

Wir wünschen allen "Gut Schuss" und dem Trainerteam viel Freunde an der neuen Aufgabe.

Vereinsmeisterschaft                     KK-Langwaffe

Wir haben unsere Vereinsmeisterschaft mit der KK-Langwaffe auch in diesem Jahr wieder zu einem schönen Event gemacht. Die Beteiligung war groß und alle Anwesenden hatten beim Wettkampf und unseren kleinen Grillfest ihren Spaß.

 

In der Schützenklasse siegte Mario Schmidt vor Benjamin Schönherr und Danilo Thöricht. Bei den Senioren gewann Dirk Gawelczyk vor Werner Landgraf und Matthias Geyer.

 

Ein großer Dank gilt wieder dem Grill- und Küchenteam Birgit und Eileen.

 

Herlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie und die vollständige Ergebnisliste hier.

 

 

Am Sonntag den 16. Juni findet unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft für die KK-Langwaffe statt. Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder sind herzlich eingeladen sich zu messen.

 

Weitere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung.

Arbeitseinsatz

Trotz Regen haben sich zahlreiche Vereinsmitglieder eingefunden um einige Reparaturen an unserem Vereinsgelände durchzuführen. Auch unsere 5 jüngesten Vereinmitglieder haben sich sehr gut eingebracht. Danke Birgit für die belegten Brötchen. Danke auch allen Anderen für euren Einsatz. Gutes Teamwork.

 

 

Am 15. Juni findet ein Arbeitseinsatz statt um unsere Vereinräume in Ordnuung zu bringen und sauber zu machen. Außerdem werden werden wir die Auflagen aus der letzten Standüberprüfung abarbeiten. Bitte merkt euch den Termin vor, damit wir die Arbeiten an diesem Tag abschließen können. Danke

200 Scheiben Turnier

Vom 9. bis 12. Mai fand in Schale das 200 Scheiben Turnier statt. Unser Schützenbruder Alexander Engeln machte sich wieder auf den Weg dorthin. Im Vorkampf lief es nach eigener Aussage nur durchwachsen. Trotzdem reichte es bis hierhin für den ersten Platz. Im Finale konnte Alex diesen allerdings nicht Verteidigung und errang am Ende den zweiten Platz. Super Leistung.

 

Herzlichen Glückwunsch Alex

11. Internat. Brandenburg-Cup

Vom 3. bis 5. Mai machten sich unsere Schützenbrüder Alexander und Dörg Engeln auf nach Frankfurt (Oder) um am 11. Internationalen Brandenburg-Cup teilzunehmen.


Von Sonne bis Regenschauer war alles dabei was den Wettbewerb interessant machte. Im Vorkampf konnte sich Alexander mit 114 Schreiben den dritten Platz in der Klasse Junioren erkämpfen. Das Finale lief dann nicht so gut, aber er konnte seine Platzierung trotzdem behaupten.

 

Dörg erreichte im Einzel mit 111 Scheiben den neunten Platz in der Klasse A.

 

Als Mannschaft (Arms 24) bestehend aus Alexander und Dörg Engeln mit Karl Barthel errangen die 3 den dritten Platz mit 340 Scheiben.

 

Insgesamt also ein sehr erfolgreiches Wochenende.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Offene Landesmeisterschaften Universaltrap

Am 27. und 28. April waren unseren Schützenbrüder Dörg und Alexander Engeln in Frankfurt/Oder zur offenen Landesmeisterschaft Universal Trap.

In der offen Klasse belegte Dörg den 1. Platz mit 103 Scheiben und sein Sohn Alex den 2. Platz 2 mit 102 Scheiben. Platz 3 ging. an Claudia Schieber mit 72 Scheiben.

Gemeinsam mit Karl Barthel gewannen Alex und Dörg außerdem die Mannschaftswertung. Mehr geht nicht.

 

Herzlichen Glückwusch ihr beiden

Thüringer Eröffnungswettkampf

Unser Schützenbruder Alexander Engeln fuhr am 20. April zur Thüringer Traptrophy.
Trotz typischen Aprilwetter mit Hagel, Schnee, Regen, Sonne und Sturmböen ging es nach Suhl. Bei eisiger Kälte war Alexander am Ende Glückich über seinen zweiten Platz.

 

Herzlichen Glückwusch Alex

Eröffnungswettkampf in Aschersleben

Der Schützenverein in Ascherlsben führte am 6. April ebenfalls einen Wettkampf in der Disziplin Wurfscheibe-Trap durch (Eröffnungswettkampf).

Unser Schützebruder Dörg Engeln machte sich wiedereinmal auf den Weg dorthin. Nach dem Vorkampf kam er als Zweiter ins Finale. Diese Platzierung konnte er gegenüber der Konkurrenz behaupten und holte somit Silber bei guten Wetter.

 

Herzlichen Glückwunsch Dörg

Frühlingspokal in Laucha

Am 6. April 2024 machten sich einige unserer Schützen auf den Weg nach Weischütz um dort am Frühlingspokal in diversen Disziplinen teilzunehmen. Mit der KK-Langwaffe erreiche Peggy Prinz-Schmidt den 3. Platz und Sandra Stempel belegte Platz fünf. Mario Schmidt wurde in der gleichen Disziplin bei den Herren Zweiter.

 

Herzlichen Glückwunsch euch allen.

Winterpokal in Lossa

Das Foto täuscht, denn es war kalt. Am 17.3.2024 fuhren unsere Schützenbrüder Dörg und Alexander Engeln nach Lossa zum Winterpokal für die Disziplin Wurfscheibe Trap.

Die besten zwei Serien jedes Schützen wurden gewertet. Alexander gewann mit 46/50 Scheiben. Sein Vater belegte mit 45/50 Scheiben Platz zwei. Der dritte Platz errerichte 42/50 Scheiben. Ein spannender Wettkampf also, trotz der winterlichen Temperaturen.

 

Herzlichen Glückwunsch ihr beiden.

Gästeschießen in Scheffau

Auch im Winterurlaub mussten unsere Schützenbrüder und -schwestern Mario, Peggy, Kimberly und June auf das sportliche Schießen nicht verzichten. Im österreichischem Scheffau (https://schuetzen.scheffau.net/) nahmen sie am dortigen Gästeschießen teil. Der Verein stellt seinen Gästen entsprechende Waffen nebst Einweisung zur Verfügung. Mario und Kimberly erreichten das Leistungsabzeichen in Gold, Peggy und June das Leistungsabzeichen in Bronze. Unsere Schützen waren von der Schießanlage in Scheffau sehr angetan und lobten den freundlichen und kompetenten Austausch.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Die dortige Betreuerin war übrigens Monika Einwaller. Sie ist aktuelle Weltrekordhalterin in der Disziplin Luft-gewehr mit 400 von 400 möglichen Ringen. Sie nahm in den Jahren 2000 und 2004 auch an den olympischen Spielen Teil. Mit ihr haben der Nachwuchs und Gäste die bestmögliche Betreuung.

Neujahrspokal

Und schon sind die ersten drei Wochen des neuen Jahres vorbei. Zum Saisonstart lockte unser traditioneller Neujahrspokal wieder viele Vereinsmitglieder auf den Schießstand. Wie in den Vorjahren kamen von 13 Schuss nur die 10 Besten in die Wertung.

 

Gewonnen hat Mario Schmidt (87 Ringe) vor Danilo Thöricht (86 Ringe) und Benjamin Schönherr (82 Ringe).

 

Den Motivator (Mini-Pokal für den vorletzen Platz) gewann unsere Schützenschwester Annette Hecht.

 

Herzlichen Glückwunsch alles Gewinnern.

 

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier.

 

 

Am Sonntag den 21.1.2024 findet wieder unser traditioneller Neujahrspokal für KK-Kurzwaffen statt. Alle Vereins-mitlieder sind herzlich eingeladen sich zu messen und das Jahr mit einem spannenden Wettkampf zu eröffnen. 

 

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Silvesterschießen in Naumburg

Der Schützenverein Naumburg schloss das Jahr mit seinem traditionellen Silvesterschießen ab. Trotz des kalten und trüben Wetters nahm unser Schützenbruder Alexander Engeln auch an diesem Wettbewerb teil. Am Ende hatte er mit 42 von 50 Scheiben die meisten Treffer und gewann mit großem Vorsprung. Das ohnehin schon sehr erfolgreiche Jahr konnte er so mit einem Sieg beenden.

 

Herzlichen Glückwunsch Alex

Schießstand

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach

Am Kindergarten 1a

06686 Lützen

 

Telefon: +49 1577 1828085

Postanschrift

Schützenverein Rippachtal e.V.

Rippach
Am Kindergarten 1a
06686 Lützen

Telefon: +49 1577 1828085

 

E-Mail: kontakt@schuetzenverein-rippachtal.de

Unsere Öffnungszeiten

Sonntag 9:00 - 12:00 Uhr

(außer an gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen)

 

Wochentags nach telefonischer Absprache

Aktuelles

Der Schützenkalender beinhaltet jetzt auch die zur Verfügung stehenden Ausschreibungen und Ergebnisse.

Wir gehören dazu!

Besucherzähler

Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Rippachtal e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt. // //